Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Globalisierung: Vechtaer Materialien zum Geographieunterricht

28.06.2003 - (idw) Hochschule Vechta

Seit Jahren sind sie eine feste Größe an Schulen der Bundesrepublik und im deutschsprachigen Ausland, die Vechtaer Materialien zum Geographieunterricht (VMG). Nun liegt Heft 10 der Reihe vor: "Weltwirtschaft und Globalisierung" von Prof. Dr. Werner Kohn.

"Vor Ihnen liegt eine geöffnete Schatztruhe, die Ihnen aufreibendes Suchen nach aktuellen Daten erspart." So lobt eine bayerische Fachzeitschrift die Vechtaer Materialien zum Geographieuntericht. Verantwortlich für die Reihe sind die Vechtaer Professoren Werner Klohn und Hans-Wilhelm Windhorst. Viele Hefte haben die beiden Wissenschaftler vom Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten (ISPA) auch gemeinsam verfasst, vor kurzem noch Heft 9, "Strukturen der Wald- und Forstwirtschaft".

Ziel des aktuellen VMG-Heftes 10, "Weltwirtschaft und Globalisierung" von Werner Klohn, ist es, die jüngeren Entwicklungen und die gegenwärtigen Strukturen in der Weltwirtschaft aufzuzeigen. Das erste Kapitel enthält Grundlagen, die zum Verständnis der Strukturen und Entwicklungen notwendig sind - vor allem die Tertiärisierung der Wirtschaft, das Modell der Entwicklung in "langen Wellen" sowie der Produktlebenszyklus. Im zweiten Kapitel wird die Globalisierung einer umfassenden Analyse unterzogen. Hier geht es um Ursachen, steuernde Faktoren, Erscheinungsformen und Folgen der Globalisierung.

Die globalen Strukturen des Welthandels stehen im Zentrum des dritten Kapitels. Neben der Entwicklung des Welthandels seit 1950 wird eine Übersicht über die gehandelten Waren, die gegenwärtig führenden Welthandelsländer und die Weltwarenströme gegeben. Das vierte Kapitel befasst sich mit wirtschaftlichen Zusammenschlüssen wie der NAFTA, der EU, der ASEAN, dem MERCOSUR und der OPEC. Im fünften Kapitel werden vier ausgewählte Weltwirtschaftsmächte detaillierter dargestellt: die USA, Japan, China und Deutschland. Das sechste und letzte Kapitel behandelt in Form einer kurzen Zusammenfassung die Wirtschaftsregionen unter den Bedingungen der Globalisierung. Damit soll eine verbindende Klammer für die Gesamtthematik geschaffen werden.

Vechtaer Materialien zum Geographieunterricht (VMG), Heft 10: Werner Klohn: Weltwirtschaft und Globalisierung, Vechta 2003, 230 Seiten, 14,50 Euro

Kontakt:
Institut für Strukturforschung und Planung in agrarischen Intensivgebieten (ISPA),
Hochschule Vechta, Postfach 1553, 49364 Vechta,
Telefon: 04441/15-344, Fax: 04441/15-445,
E-Mail: iklein@ispa.uni-vechta.de, wklohn@ispa.uni-vechta.de
Internet: www.ispa.uni-vechta.de/publications/VMG/VMG_titles.html
uniprotokolle > Nachrichten > Globalisierung: Vechtaer Materialien zum Geographieunterricht

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19477/">Globalisierung: Vechtaer Materialien zum Geographieunterricht </a>