Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

Darwin im Depot

09.04.2010 - (idw) Friedrich-Schiller-Universität Jena

Einladung zum Pressetermin am Dienstag (13. April), 13.00 Uhr im "Depot" in Jena Jena (09.04.10) Im Februar konnten wir Ihnen den ungewöhnlichen Ausstellungsort von "Darwin im Depot" und die Kooperation des Jenaer Nahverkehrs mit der Friedrich-Schiller-Universität vorstellen. Nun steht der Ausstellungsrahmen, die "HMS Beagle".

Das Gros der Exponate - darunter Darwin-Originale - trifft Anfang kommender Woche in Jena ein und erhält seinen Platz in den "Vitrinen".

Aus diesem Anlass laden wir Sie zu einem Pressegespräch ein.
Es findet statt am
Dienstag, dem 13. April 2010
um 13.00 Uhr
im Depot in der Dornburger Straße 17.

Als Gesprächspartner stehen Ihnen u. a. PD Dr. Hans Pohl vom Phyletischen Museum der Universität Jena und Uwe Moldrzyk, Leiter der Ausstellungsplanung vom Museum für Naturkunde in Berlin, zur Verfügung.

Zu diesem Pressegespräch laden wir Journalistinnen und Journalisten herzlich ein - und würden uns über Ihre Anwesenheit sehr freuen.

Ansprechpartner:
Daniela Siebe, Stabsstelle Kommunikation, FSU Jena (Tel.: 03641 / 931008 oder 0175 9440330)
Alice Grosse, Jenaer Nahverkehr (03641 / 688217)
Weitere Informationen: http://www.uni-jena.de/PK_Termine.html - weitere Pressekonferenzen an der Universität Jena.
uniprotokolle > Nachrichten > Darwin im Depot
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/195212/">Darwin im Depot </a>