Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 18. August 2019 

Dr. Klaus Neef wird Honorarprofessor der Universität Hannover

01.07.2003 - (idw) Universität Hannover

Antrittsvorlesung am 1. Juli 2003

Am 1. Juli 2003 hält Prof. Klaus Neef seine Antrittsvorlesung mit dem Thema "Wirtschaftliche Voraussetzungen und Folgen einer Pensionserhöhung". Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr auf dem Conti Campus am Königsworther Platz, Gebäude 1501, 2. Etage, Raum I/201. Dr. Klaus Neef wird Honorarprofessor am Fachbereich Rechtswissenschaften der Universität Hannover. Interessierte sind zur Antrittsvorlesung herzlich eingeladen.

Prof. Klaus Neef ist seit 30 Jahren praktizierender Rechtsanwalt mit dem Schwerpunkt Arbeitsrecht. Sein Spezialgebiet ist die betriebliche Alterversorgung. In diesem Themenbereich hat er zahlreiche Mandate im Bereich Betriebsrenten bis zum Bundesarbeitsgericht begleitet. Darüber hinaus hat er in mehr als zwei Jahrzehnten Anwälte aus- und weitergebildet, Studierende der Wirtschaftswissenschaften mit dem Wirtschaftsrecht vertraut gemacht und in seinem Schwerpunktgebiet Arbeitsrecht betreut sowie zahlreiche Publikationen herausgegeben. Neben seinen Tätigkeiten an der Universität Hannover war er ebenfalls an der Universität Bielefeld aktiv.

Mit der Honorarprofessur für Prof. Klaus Neef verbindet die
Universität Hannover praktische Erfahrung und theoretisches Fachwissen auf höchstem Niveau.

Hinweis an die Redaktion:
Für nähere Informationen steht Ihnen Dr. jur. Jens Schubert vom Fachbereich Rechtswissenschaften unter 0511/762-8109 oder per Mail unter dekanat@jura.uni-hannover.de gerne zur Verfügung.
uniprotokolle > Nachrichten > Dr. Klaus Neef wird Honorarprofessor der Universität Hannover

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19536/">Dr. Klaus Neef wird Honorarprofessor der Universität Hannover </a>