Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 27. August 2014 

50 Jahre Collegium musicum der Universität

02.07.2003 - (idw) Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn

Das Collegium musicum der Universität Bonn feiert im Juli 2003 sein 50-jähriges Bestehen. Zum Auftakt einer Reihe von Jubiläumsveranstaltungen findet am kommenden Freitag, 4. Juli, um 20 Uhr in der Aula der Universität ein Gastspiel des renommierten Korean Chamber Ensembles statt. Auf dem Programm stehen Werke von Felix Mendelssohn-Bartholdy, Mozart, Edvard Elgar und ein Doppelkonzert für Oboe und Cello von Isan Yun. Zur Begrüßung spielt das Sinfonieorchester des Collegium musicum unter der Leitung des Akademischen Musikdirektors Walter L. Mik die "Hebriden-Ouvertüre" von Mendelssohn.

Die Gäste aus Seoul sind Absolventen und Lehrer der Musikfakultät der Seoul National University, die seit vielen Jahren eine wichtige Partneruniversität Bonns ist. Das Ensemble hat neben zahlreichen CD-Einspielungen auf Konzerterfolge in fast allen Erdteilen, nicht zuletzt aber auch in der Berliner Philharmonie zu verweisen. Das Kammerorchester wird geleitet von seinem Konzertmeister Professor Min Kim, der seine Ausbildung in Seoul und Hamburg erhielt. Er ist einer der führenden Geiger seines Landes und leitet zurzeit die Musikfakultät der Seoul National University.

Kostenlose Einlasskarten für das Konzert und Informationen zu den weiteren Jubiläumsveranstaltungen sind im Büro des Collegium musicum, Am Hof 7, Telefon: 0228/73-5872, E-Mail: collegium-musicum@uni-bonn.de, erhältlich
uniprotokolle > Nachrichten > 50 Jahre Collegium musicum der Universität

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19595/">50 Jahre Collegium musicum der Universität </a>