Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

Symposium zur Versorgung Demenzkranker Startschuss für Studie in Mecklenburg-Vorpommern

29.04.2010 - (idw) Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald

Greifswald, 29.05.2010 Am 5. Mai 2010 startet die landesweite versorgungsepidemiologische Studie Demenz: lebenswelt- und patientenzentrierte Hilfen in Mecklenburg-Vorpommern (DelpHi-MV) im Rahmen eines wissenschaftlichen Symposiums. Das Symposium dient dem praxisorientierten Austausch zwischen den Akteuren der Versorgung und der Forschung. Eingeladen sind alle, die an der Versorgung von an Demenz erkrankten Menschen beteiligt sind. Durchgeführt wird die Studie von Wissenschaftlern des Zentrums für Integrierte Demenzversorgungsforschung (CIDC). Das CIDC ist eine Kooperation zwischen den Universitäten und Universitätskliniken Greifswald und Rostock und arbeitet wissenschaftlich eng mit dem Deutschen Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen (DZNE) zusammen.

Der Startschuss zur DelpHi-MV-Studie fällt am:

5. Mai 2010 um 13:30 Uhr
im Hörsaal Nord, Universitätsklinikum Greifswald, Ferdinand-Sauerbruch-Straße

mit einem wissenschaftlichen Symposium. Zwölf Referenten stellen die aktuelle Versorgungslage aus Sicht der Akteure dar und informieren über die geplante Studie

Wir laden die Vertreter der Medien herzlich ein.

Pressekonferenz
Mittwoch, 5. Mai 2010, 11:00 Uhr
Institut für Community Medicine, Ellernholzstraße 1/2, Greifswald

Ansprechpartner für Rückfragen

Universität Greifswald
Prof. Dr. Wolfgang Hoffmann, MPH
Gf. Direktor des Instituts für Community Medicine
Leiter der DelpHi-MV Studie
Ellernholzstraße 1/2, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-7751
wolfgang.hoffmann@uni-greifswald.de

Deutsches Zentrum für Neurodegenerative Erkrankungen e. V. (DZNE)
Sonja Jülich-Abbas
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ludwig-Erhard-Allee 2, 53175 Bonn
Telefon 0172 2838930
sonja.juelich-abbas@dzne.de

Zentrum für integrierte Demenzversorgungsforschung (CIDC)
Dr. J. René Thyrian
DZNE Standort Rostock/Greifswald
Ellernholzstraße 1/2, 17487 Greifswald
Telefon 03834 86-7785
rene.thyrian@dzne.de

Sprecher des DZNE Standortes Rostock/Greifswald
Prof. Dr. Stefan Teipel
Universität Rostock
Gehlsheimer Straße 20, 18147 Rostock
stefan.teipel@med.uni-rostock.de
Weitere Informationen: http://www.dzne.de Internetseite DZNE http://www.dzne.de/forschung/standorte/rostockgreifswald.html DZNE-Standort Rostock/Greifswald http://www.uni-greifswald.de/fileadmin/mp/6_informieren/Pressestelle/Aktuell/Dok... Programm als pdf-Download
uniprotokolle > Nachrichten > Symposium zur Versorgung Demenzkranker Startschuss für Studie in Mecklenburg-Vorpommern
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196362/">Symposium zur Versorgung Demenzkranker Startschuss für Studie in Mecklenburg-Vorpommern </a>