Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Dezember 2014 

Erster TransferBONUS an der Beuth Hochschule

04.05.2010 - (idw) Beuth Hochschule für Technik Berlin

Durch das neue Forschungsförderprogramm TransferBONUS unterstützt die Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Technologie und Frauen den Technologie- und Wissenstransfer bei kleinen und mittelständischen Berliner Unternehmen. Dabei sollen gemeinsame Projekte mit Hochschulen initiieret werden, mit dem Ziel Forschungskooperationen neu zu etablieren und kleineren Firmen den Zugang zu Forschungsnetzwerken zu ermöglichen. Den ersten Forschungsauftrag in Höhe von 10.000 Euro hat die mashero GmbH als Standardvariante an die Beuth Hochschule vergeben und damit gleichzeitig einen Förderantrag für den TransferBONUS gestellt. Forschungsaufträge in dieser Höhe haben eine Förderquote von 70 Prozent.

Die mashero GmbH entwickelt für Ihre Kunden einen Service zur Individuali-sierung von webbasierten Online-Werbekampagnen Die Software von mashero personalisiert die Werbung, erhöht die Relevanz beim Konsumenten und führt zu einem größeren Erfolg der Kampagne.

Für die Auswertung der veröffentlichten Werbekampagnen soll innerhalb des Transfer-Projektes ein sogenanntes Reporting-Tool entwickelt werden, das den Erfolg einer Kampagne transparent machen und dem Anwender die Möglichkeit geben, spezielle Zeiträume und Werbemittel der Kampagne (für bestimmte Zielgruppen) zu untersuchen und mit anderen zu vergleichen. Dadurch kann der Anwender nicht nur die Effizienz bzw. den Return-On-Investment berechnen, sondern die Kampagne bereits während ihrer Veröffentlichung optmimieren, indem er Fehlentwicklungen korrigiert und Erfolge verstärkt. Die Forschungsleistungen werden an der Beuth Hochschule unter Leitung von Prof. Robert Strzebkowski im Labor Computergrafik und Animation erbracht.

Weitere Informationen zum TransferBONUS finden Sie im Internet unter: www.transferbonus.de

Ansprechpartner an der Beuth Hochschule: Johannes Tebbe, Tel. 030/4504 -2489 oder unter: www.beuth-hochschule.de/technologietransfer oder www.mashero.com

uniprotokolle > Nachrichten > Erster TransferBONUS an der Beuth Hochschule
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196732/">Erster TransferBONUS an der Beuth Hochschule </a>