Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Netzwerkkonferenz 2010 in Hannover: Lernendes Management in der Weiterbildung

05.05.2010 - (idw) ArtSet Institut

Am 22. November 2010 findet in Hannover die 9. Netzwerkkonferenz zur Lerner- und Kundenorientierten Qualitätsentwicklung im Bereich Bildung, Beratung und Soziale Dienstleistung statt. Zum Schwerpunktthema Lernendes Management in der Weiterbildung werden in Workshops Managementwissen für Bildungsorganisationen und handlungspraktische Instrumente für das Management vermittelt. Zum Abschluss der Konferenz wird der 10. Geburtstag der Lernerorientierten Qualitätstestierung in der Weiterbildung (LQW®) gefeiert. Erwartet werden etwa 180 Qualitätsentwickler aus Weiterbildungsorganisationen, Schulen, Kindertagesstätten, Sozialen Dienstleistungseinrichtungen und Beratungsorganisationen. Um für ihre Kunden die Bedingungen für gelungenes Lernen herzustellen und um die Organisation weiterzuentwickeln, nehmen die Leitungen und die Beschäftigten einer Bildungsorganisation vielfältige Managementaufgaben wahr. Hierfür benötigen sie umfangreiches Managementwissen, das den Erfordernissen einer Wissensorganisation gerecht wird. In den Workshops können die Teilnehmenden den Ansatz des Lernenden Managements kennen lernen. Die Workshops basieren auf dem ArtSet-Managementmodell für die Weiterbildung, das speziell für die Beschäftigten von Weiterbildungsorganisationen entwickelt wurde. Mit dem Lernenden Management wird jetzt ein mit LQW kompatibles Steuerungsverfahren für die gesamte Organisation vorgelegt von der Strategieentwicklung bis zum Verkauf. Weil es sich um ein bildungsspezifisches Managementmodell handelt, sind die praktischen Instrumente auch in anderen Organisationen anwendbar, die Dienstleistungen für Menschen erbringen.
Das Managementmodell wird im Herbst 2010 im Beltz-Verlag als Buch erscheinen.

Veranstaltet wird die Konferenz, die für alle an Organisationsentwicklung interessierten Personen offen ist, von der ArtSet® Qualitätstestierung GmbH, Hannover. ArtSet® hat 2000 mit dem Lernerorientierten Qualitätsmodell LQW® das einzige direkt aus der Weiterbildung und für die Weiterbildung entwickelte Qualitätsentwicklungs und testierungsverfahren vorgestellt, das den Lernenden in den Mittelpunkt stellt. Inzwischen ist ArtSet® mit diesem Qualitätsmodell Marktführer im Bereich der Weiterbildung und hat es auch für Schulen, Kindertagesstätten und soziale Dienstleistungsanbieter sowie Beratung adaptiert.

Die Netzwerkkonferenz beginnt am 22.11.2010 um 10:30 Uhr und endet um 17:00 Uhr; die Teilnahme kostet bei Anmeldung bis zum 30.06.2009 90,- , danach 120,- (jeweils zzgl. MwSt.).
Weitere Informationen: http://www.artset-lqw.de/cms/index.php?id=netzwerkkonferenz Anhang
Anmeldemöglichkeit zur Netzwerkkonferenz
uniprotokolle > Nachrichten > Netzwerkkonferenz 2010 in Hannover: Lernendes Management in der Weiterbildung
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196780/">Netzwerkkonferenz 2010 in Hannover: Lernendes Management in der Weiterbildung </a>