Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Gut vernetzt Karriere machen

06.05.2010 - (idw) Deutsche Sporthochschule Köln

Sport.Karriere.Netzwerk die Jobinformations- und Hochschulkontaktmesse der Deutschen Sporthochschule Köln findet am 12. Mai 2010 zum zweiten Mal statt Es geht um Einstellungskriterien und Einstellungsmöglichkeiten, um Fachqualifikationen und Softskills, um Anforderungsprofile und Netzwerke und es geht um SPORT. Die Sport.Karriere.Netzwerk Messe (SKN) der Deutschen Sporthochschule Köln bringt Angebot und Nachfrage zusammen Arbeitgeber aus der Sportbranche und Studierende sowie Absolventinnen und Absolventen der Kölner Sportuni. Bereits zum zweiten Mal organisiert der Career Service der Hochschule die Jobinformations- und Hochschulkontaktmesse auch in diesem Jahr wieder unter der Schirmherrschaft von NRW-Innovationsminister Professor Andreas Pinkwart. Von 10:30 bis 15:00 Uhr werden sich am 12. Mai wieder zahlreiche Unternehmen und Institutionen im Foyer des Hörsaalgebäudes präsentieren, unter ihnen Sportartikelhersteller, Krankenkassen, Agenturen und Verlage.

Zum Programm der Messe gehören auch zwei Karriere-Foren mit prominenten Teilnehmern, viele davon ebenfalls Absolventen der SpoHo. Ab 10:30 Uhr informieren im Karriere-Forum I u.a. der Co-Trainer des 1. FC Köln, Michael Henke, und der Vertriebsleiter von IMG, Ralf Sieler, über das Thema Arbeitsfelder im Profisport. Dabei geht es um den eigenen Werdegang genauso wie um Anforderungsprofile in der jeweiligen Branche. Am Nachmittag steht beim Karriere-Forum II das Thema Arbeitsfelder in den Sportmedien und im Sportkommunikations-Business im Mittelpunkt. ARD-Sportmoderator Tom Bartels und sein WDR-Kollege Jochen Leufgens sowie der Ressortleiter Sport des Kölner Stadt-Anzeigers Karlheinz Wagner sind nur drei der Experten, die das SKN-Organisationsteam ab 13:30 Uhr in Hörsaal 1 begrüßen kann.

Sandra Stoß, SKN-Projektleiterin: Ziel der Sport.Karriere.Netzwerk ist es, unseren Studierenden, Absolventinnen und Absolventen durch Kontakte zu den Organisationen den ersten Schritt in die Arbeitswelt zu erleichtern, ihnen Perspektiven und Möglichkeiten im Arbeitsmarkt Sport aufzuzeigen und ihnen so die Orientierung zu erleichtern.

Die SKN ist die erste und einzige universitäre Sport-Berufsmesse in Deutschland. Sie fand am 27. Mai 2009 zum ersten Mal statt und war mit 737 Akkreditierungen sowie 30 Ausstellerinnen und Ausstellern ein voller Erfolg.

KONTAKT:
Deutsche Sporthochschule Köln
Career Service, Sandra Stoß
Am Sportpark Müngersdorf 6, 50933 Köln

Tel.: 0221 4982-4610, Fax: 0221 4982-8080
s.stoss@dshs-koeln.de
Weitere Informationen: http://www.dshs-koeln.de/skn Anhang
Infos zu den Karriereforen
uniprotokolle > Nachrichten > Gut vernetzt Karriere machen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/196942/">Gut vernetzt Karriere machen </a>