Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 21. Juli 2019 

Henry-Lampke-Preis für Absolventin der FH Erfurt

07.05.2010 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Auf der Jahrestagung der Deutschen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft ist in Stuttgart am Donnerstag, 6. Mai 2010, Katrin Stange für ihre Diplomarbeit mit dem Henry-Lampke-Preis ausgezeichnet worden. Ihre englischsprachige Abschlussarbeit, die sie im Studiengang Verkehrs- und Transportwesen der FH Erfurt eingereicht hat, beschäftigt sich mit Verbesserungen des Bahnhofsumfeldes in Südafrika. Mit der Verleihung des ersten Preises in der Kategorie Wirtschaftswissenschaften würdigt die hochrangig besetzte Jury das hohe wissenschaftliche Niveau und den praktischen Nutzen dieser Arbeit.

Genaues Thema der Diplomarbeit von Katrin Stange:
TRANSPORT IMPACTS OF DIFFERENT TYPES OF DEVELOPMENT AROUND SELECTED RAILWAY STATIONS IN SOUTH AFRICA
Betreuer: Prof. Dr. Matthias Gather und Prof. Dr.-Ing. Elmar Pfannerstill

uniprotokolle > Nachrichten > Henry-Lampke-Preis für Absolventin der FH Erfurt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/197021/">Henry-Lampke-Preis für Absolventin der FH Erfurt </a>