Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 31. Juli 2014 

Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit neu aufgestellt!

03.07.2003 - (idw) Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit LBF

"Mit Sicherheit innovativ."
Das Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit LBF in Darmstadt hat sich strategisch neu ausgerichtet und sein Leistungsprofil erweitert. Neu definierte Geschäftsfelder (Marktorientierung) bieten potentiellen Kunden für den Erstkontakt zum Institut erfahrene und kompetente Ansprechpartner.

Innovation braucht Wandlungsfähigkeit. Das maschinenbauliche Produkt entwickelt sich immer mehr hin zu einem multifunktionalen System und die Frage nach der Betriebsfestigkeit allein bietet keine ausreichenden Sicherheitslösungen mehr.
Professor Holger Hanselka, Institutsleiter des Fraunhofer LBF: "Für uns bedeutet das einen klaren Auftrag zur Kompetenzerweiterung von der Betriebsfestigkeit hin zur Systemzuverlässigkeit. Dabei haben Themen wie der betriebsfeste Leichtbau, die Verknüpfung von experimentellen und numerischen Methoden, die Mechatronik und nicht zuletzt die System- und Zuverlässigkeitstheorie eine besondere Bedeutung".
Parallel zur Geschäftsfeldentwicklung sind die Kompetenzcenter mit erweitertem Aufgabenspektrum neu organisiert worden, um ihre Leistungen effektiver und umfassender anzubieten. Eine neue Aufbau- und Ablaufstruktur entstand, welche die Realisierung der strategischen Ziele ermöglichen wird.
Von der Idee bis zum Produkt bietet das Fraunhofer LBF sein Know-how als anwendungsorientiertes Forschungs- und Entwicklungsinstitut u.a. für die Branchen Verkehrstechnik, allgemeiner Maschinen- und Anlagenbau, Luft- und Raumfahrt, Medizintechnik, Mikrosystemtechnik an.

Geschäftsfelder und Ansprechpartner:
Werkstoffe und Methoden: Prof. Dr. Cetin Morris Sonsino
Strukturen und Komponenten: Dr. Gerhard Fischer
Systeme und Zuverlässigkeit: Dr. Andreas Büter
Komfort und Intelligente Strukturen: Dr. Thilo Bein
Energie und Umwelt: Prof. Dr. Holger Hanselka

Kompetenzcenter und Ansprechpartner:
Last- und Beanspruchungsanalyse sowie CAx-Technologien: Dr. Thomas Bruder
Betriebslastensimulation und Bewertung:
Dipl. Ing. Ulrich Wessling
Betriebsfester Leichtbau:
Dr. Antje Berg-Pollack
Bauteilgebundenes Werkstoffverhalten:
Dr. Heinz Kaufmann
Mechatronik/Adaptronik:
Dr.-Ing. Tobias Melz
Systemzuverlässigkeit im Maschinenbau:
Dr.-Ing. Thilo Bein
Entwicklung und Vermarktung von Spezialsoftware:
Dipl.-Bw. Christian Weber
uniprotokolle > Nachrichten > Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit neu aufgestellt!

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19712/">Fraunhofer-Institut für Betriebsfestigkeit neu aufgestellt! </a>