Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Micha Teuscher neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Fachhochschulen - Klaus Dicke als Sprecher der Universitäten wiedergewählt

10.05.2010 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Die Mitgliedergruppen von Fachhochschulen und Universitäten in der HRK haben heute in Berlin ihre Sprecher gewählt.

Zum neuen Sprecher der Mitgliedergruppe Fachhochschulen wurde Prof. Dr. Micha Teuscher, gewählt. Teuscher ist Professor für Betriebswirtschaftslehre und Managementlehre an der Hochschule Neubrandenburg und seit dem Jahr 2004 deren Rektor. Er ist unter anderem Mitglied der ständigen Kommission für Organisation, Hochschulmanagement, Governance und Personalstrukturen der HRK sowie Mitglied im Stiftungsrat der neu gegründeten Stiftung für Hochschulzulassung.

Der derzeitige Sprecher, Prof. Dr. Andreas Geiger, hatte nicht erneut kandidiert. Der Rektor der Hochschule Magdeburg/Stendal war in den Jahren 2004 bis 2006 HRK-Vizepräsident für Neue Medien und Wissenstransfer und seitdem Sprecher der Fachhochschulen in der HRK.

Als Sprecher der Mitgliedergruppe Universitäten wurde Prof. Dr. Klaus Dicke wieder gewählt. Er ist seit August 2008 in diesem Amt. Zuvor war er zwei Jahre lang Vizepräsident für Planung und Organisation der HRK. Dicke ist Politikwissenschaftler und Rektor der Friedrich-Schiller-Universität Jena.

Die Sprecher gehören dem siebenköpfigen HRK-Präsidium an. Ihre Amtszeit beträgt zwei Jahre und beginnt jeweils am 1. August.

uniprotokolle > Nachrichten > Micha Teuscher neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Fachhochschulen - Klaus Dicke als Sprecher der Universitäten wiedergewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/197130/">Micha Teuscher neuer Sprecher der HRK-Mitgliedergruppe Fachhochschulen - Klaus Dicke als Sprecher der Universitäten wiedergewählt </a>