Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Ein Friedensvertrag für Darfur - Das Max-Planck-Institut für Völkerrecht präsentiert den ersten Entwurf

11.05.2010 - (idw) Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V.

Einladung zum Pressegespräch Das Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht Heidelberg engagiert sich seit 2002 im Sudan. Ein besonderer regionaler Brennpunkt ist die Provinz Darfur, wo seit 2003 der Konflikt zwischen Rebellen, regierungsgestützten Milizen und dem sudanesischen Militär zu einem dauerhaften Kriegszustand eskalierte, der tausende von Menschenleben forderte.

Jetzt hat das Heidelberger Institut einen Entwurf für einen Friedensvertrag vorgelegt, der in Kooperation mit Vertretern aller politischen Kräfte im Darfur und dem Institute for Peace Studies der Universität Khartum erarbeitet wurde. Erstmals berücksichtigt der Vertrag die komplexen Hintergründe des Konflikts und integriert bestehende Rechtsgewohnheiten. Damit liegt nun ein Konzept vor, mit dem sich die nur rudimentär ausgebildete zivile Gesellschaft in die Debatte der Kriegsparteien einbringen kann. Der Entwurf bietet die Chance für einen nachhaltigen Friedensschluss in der Region.

Termin 19.5.2010, 11 Uhr
Ort WissenschaftsForum, Markgrafenstr. 37, 10117 Berlin
(Konferenzraum im 1. OG)

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung
Prof. Dr. Rüdiger Wolfrum, Direktor am Max-Planck-Institut für ausländisches öffentliches Recht und Völkerrecht
Prof. Dr. Al-Tayeb Haj Ateya, ehem. Direktor des Instituts für Friedensforschung der Universität von Khartoum

Bitte geben Sie mir eine Nachricht, wenn Sie an dem Termin teilnehmen
werden.

Mit freundlichen Grüßen,
Susanne Kiewitz
Max-Planck-Gesellschaft
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit Berlin
Telefon: +49 30 4990 5654,
E-Mail: susanne.kiewitz@gv.mpg.de
Weitere Informationen: http://www.mpg.de/pdf/pri/friedensvertrag_darfur_pk.pdf - Einladung zum Pressegespräch
uniprotokolle > Nachrichten > Ein Friedensvertrag für Darfur - Das Max-Planck-Institut für Völkerrecht präsentiert den ersten Entwurf
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/197200/">Ein Friedensvertrag für Darfur - Das Max-Planck-Institut für Völkerrecht präsentiert den ersten Entwurf </a>