Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Dezember 2014 

HRK-Vizepräsidenten Grüske, Metzner und Prömel wieder gewählt

11.05.2010 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Die Mitgliederversammlung der Hochschulrektorenkonferenz (HRK) hat heute drei Vizepräsidenten in ihrem Amt bestätigt:

Prof. Dr. Karl Dieter Grüske ist seit August 2008 Vizepräsident für Forschung, Hochschulfinanzierung und Beziehungen der Hochschulen zur Wirtschaft. Der Volkswirt ist seit 2002 Rektor der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Prof. Dr. Joachim Metzner ist im HRK-Präsidium zuständig für Wissenstransfer und Wissenschaftliche Weiterbildung und gehört dem Präsidium ebenfalls seit dem Jahr 2008 an. Er ist Professor für Sprachwissenschaft und Sprachpädagogik und seit 1989 Rektor bzw. inzwischen Präsident der Fachhochschule Köln.

Prof. Dr. Hans-Jürgen Prömel betreut das Ressort Organisation, Hochschulmanagement, Governance und Personalstrukturen. Der Mathematiker ist seit 2007 Präsident der Technischen Universität Darmstadt und gehört dem HRK-Präsidium seit November 2008 an.

Gestern bereits hatten die Mitgliedergruppen der HRK ihre Sprecher gewählt, die ebenfalls dem HRK-Präsidium angehören. Neuer Sprecher der Mitgliedergruppe Fachhochschulen wird Prof. Dr. Micha Teuscher, Rektor der Hochschule Neubrandenburg. Als Sprecher der Mitgliedergruppe Universitäten wurde Prof. Dr. Klaus Dicke, Rektor der Friedrich-Schiller-Universität Jena, bestätigt.

Die neuen, zweijährigen Amtszeiten beginnen jeweils am 1. August. Die HRK-Vizepräsidenten können zweimal wieder gewählt werden.
Weitere Informationen: http://www.hrk.de
uniprotokolle > Nachrichten > HRK-Vizepräsidenten Grüske, Metzner und Prömel wieder gewählt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/197241/">HRK-Vizepräsidenten Grüske, Metzner und Prömel wieder gewählt </a>