Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 20. Dezember 2014 

STeP-Kongress 2010 im Stralsunder OZEANEUM

14.05.2010 - (idw) Fachhochschule Stralsund

Die 8. Stralsunder Tagung erfolgreicher Partnerschaften (STeP) mit dem Leittitel Mit Hanse-Tradition den Wandel gestalten Ernährungswirtschaft im Fokus findet am 26. Mai 2010 um 15.00 Uhr in den Räumen des OZEANEUMS in der Hansestadt Stralsund statt. Im Fokus des Kongresses stehen Themen rund um die Ernährungswirtschaft mit Strategiekonzepten zur Unternehmens- und Regionalentwicklung.

Zielausrichtung des jährlich stattfindenden Kongresses ist es, die Akteure der Region zusammenzubringen, die Kooperation zwischen Wissenschaft und Praxis zu stärken, den Wissens- und Technologietransfer zu befördern sowie Ideen und Konzepte für eine nachhaltige Unternehmens- und Regionalentwicklung zu entwickeln.

Studierende des Studiengangs Betriebswirtschaftslehre der Fachhochschule Stralsund bereiten unter wissenschaftlicher Begleitung der Professoren Heiko Auerbach und Norbert Zdrowomyslaw gemeinsam mit Frau Angela Person und Herrn Peter Fürst vom Amt für Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing der Hansestadt Stralsund sowie mehreren Vertretern der Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V. das jährlich stattfindende Kommunikations- und Wirtschaftsforum vor.

Die diesjährige Veranstaltung mit dem Schwerpunkt Ernährungswirtschaft wird durch Grußworte des Oberbürgermeisters Dr. Alexander Badrow, des Rektors der Fachhochschule Stralsund Prof. Dr. Joachim Venghaus und des Vorstandsvorsitzenden der SMV, Torsten Parczyk, eröffnet. Anschließen werden sich dann Impulsreferate von Experten und Praktikern aus der Ernährungswirtschaft und eine Podiumsdiskussion. Das ausführliche Programm des Kongresses findet man in der Anlage. Die Anmeldung zur Veranstaltung sollte erfolgen unter: stud.step@fh-stralsund.de

Im Vorfeld der Veranstaltung möchten wir Sie recht herzlich zu einer Pressekonferenz, die am 26. Mai 2010 um 14.00 Uhr im Seminarraum des OZEANEUMs stattfindet, einladen. Bitte finden Sie sich dazu in Stralsund, Hafenstraße 11 am Eingang Tagungszentrum ein (Speicher neben dem OZEANEUM). Wir hoffen auf Ihr reges Interesse und Ihre Berichterstattung.

Teilnehmer an der Pressekonferenz:
Dr. Till Backhaus, Minister für Landwirtschaft, Umwelt und Verbraucherschutz MV
Prof. Dr. Heiko Auerbach, Fachhochschule Stralsund
Torsten Parczyk, Vorstandsvorsitzender des Stralsunder Mittelstandsvereinigung e.V.
Peter Kranz, Leiter Projektgruppe Landesmarketing MV tut gut Staatskanzlei MV
Gerbert Kunst, Botschaftsrat für Landwirtschaft und Ernährung
Ralf Hiener, Geschäftsführender Gesellschafter Essbare Landschaften GmbH
Walter Kienast, Geschäftsführer Greifen-Fleisch GmbH
Holger Kliewe, Geschäftsführer Erlebnis-Bauernhof Kliewe
Felix Prüfe, Student der Fachhochschule Stralsund

Kontakt:
Prof. Dr. rer. pol. Norbert Zdrowomyslaw
Fon +49 3831/45 66 14
Handy: 0178 4554 670
Fax +49 3831/45 66 04
Mail norbert.zdrowomyslaw(at)fh-stralsund.de
Weitere Informationen: http://www.fh-stralsund.de http://www.step.fh-stralsund.de Anhang
Programm STeP-Kongress
uniprotokolle > Nachrichten > STeP-Kongress 2010 im Stralsunder OZEANEUM
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/197371/">STeP-Kongress 2010 im Stralsunder OZEANEUM </a>