Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. April 2014 

200 Jahre Henschel in Kassel: Historisches Kolloquium zur Industriegeschichte Nordhessens

18.05.2010 - (idw) Universität Kassel

Kassel. Mit einem unternehmenshistorischen Kolloquium zum Thema 200 Jahre Henschel in Kassel" werden am 29. und 30. Juni die Entwicklung und die Bedeutung des legendären Fahrzeug- und Lokomotivherstellers beleuchtet. Während am ersten Tag der öffentlichen Veranstaltung der aktuelle Forschungsstand präsentiert wird, wollen die Veranstalter, Prof. Dr. Richard Vahrenkamp, Universität Kassel, und Ao. Univ.-Prof. Dr. Jürgen Nautz, Universität Wien, am zweiten Tag Impulse für die Fortführung und Weiterentwicklung der Forschungen in einem Werkstattgespräch diskutieren. Dabei geht es u. a. um die Erschließung des umfangreichen Familienarchivs und neuerer Forschungskonzepte.

Der Ingenieur Carl Anton Henschel gründete 1810 mit Henschel & Sohn" ein Lokomotiv- und Maschinenbauunternehmen, das lange Zeit Weltmarktführer war und die nordhessische Region als innovativen Industriestandort umfassend prägte. Die Universität Kassel hat ihren Hauptcampus am Holländischen Platz auf dem historischen Gelände der Henschelwerke errichtet und bezieht sich in ihrer Architektur explizit noch heute auf das Industrieunter-nehmen.

Eine Podiumsdiskussion im Rahmen des Kolloquiums am 29. Juni ab 17:30 Uhr wird die Perspektiven Nordhessens als innovative Wachstumsregion zwischen Traditionen und Moderne thematisieren. Teilnehmer sind Jürgen Nautz, Michael Habacker, Habacker Holding GmbH & Co.KG, Düsseldorf und Claus-Peter Müller-von der Grün, Frankfurter Allgemeine Zeitung. Ort: Universität Kassel, Gießhaus, Mönchebergstraße 5. Anmeldungen zum Kolloquium werden erbeten bei Frau Quanz, Tel. (0561) 804 3058, Fax 804 3027, E-Mail: quanz@wirtschaft.uni-kassel.de.

Start in den Henschelsommer 2010 in Kassel
Die Gründung der Firma Henschel vor 200 Jahren und ihre herausragende Bedeutung für Stadt und Region werden auch am 28. Juni in einem Festakt mit geladenen Gästen im Mittelpunkt stehen. Mit dem Festakt, zu dem die Universität Kassel in Kooperation mit der Interessengemeinschaft Henschelsommer 2010" ins historische Gießhaus einlädt, wird der offizielle Start für eine Veranstaltungsreihe gegeben. Nach Grußworten der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst, Eva Kühne-Hörmann, des Präsidenten der Universität Kassel, Prof. Dr. Rolf-Dieter Postlep, des Urenkels von Sophie und Carl Anton Oscar Henschel, Werner P. Henschel, und Dipl.-Ing. Steffen Riepe, Bombardier Transportation GmbH, als Sprecher eines Henschel-Nachfolge-Unternehmens und Alumnus der Kasseler Uni, folgt der Festvortrag: Auf historischem Boden und im lebendigen Umfeld der innovativen Forschungs- und Lernatmosphäre der Kasseler Hochschule wird Dr. Nautz in seiner Festrede mit dem Titel 1810-2010: 200 Jahre Henschel in Kassel - 200 Jahre Hochtechnologie aus Nordhessen" auf die wechselvolle Firmengeschichte eingehen. Der Festakt wird vom Henschel-Chor 1898 e.V. musikalisch umrahmt.

Öffentliche Führung
Am 28. Juni ab 16 Uhr wird Heinz Schmidt, Mitglied der Freunde des Stadtmuseums und ehemaliger Henschelaner, eine historische Führung über das frühere Firmengelände anbieten. Treffpunk: Gießhaus, Mönchebergstraße 5, Eintritt frei.

p
3.231 Zeichen

Info
Für das Kolloquium
Ao. Univ.-Prof. Dr. Jürgen Nautz

e-mail juergen.nautz@univie.ac.at
Universität Wien
Institut für Volkswirtschaftslehre
Hohenstaufengasse 9
A-1010 Wien

Privat:
tel (0 56 09) 80 86 82
mobil (01 51) 20 77 29 06
Am Kammerberg 76
D-34292 Ahnatal

Für den Festakt
Annette Ulbricht M.A.
tel (0561) 804 2474
fax (0561) 804 7216
e-mail ulbricht@uni-kassel.de
Universität Kassel
Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Mönchebergstraße 19
D-34109 Kassel
Anhang
Programm Kolloquium: 200 Jahre Henschel in Kassel
uniprotokolle > Nachrichten > 200 Jahre Henschel in Kassel: Historisches Kolloquium zur Industriegeschichte Nordhessens
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/197565/">200 Jahre Henschel in Kassel: Historisches Kolloquium zur Industriegeschichte Nordhessens </a>