Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. April 2020 

Wissenschaftssommer 2010: WM im Kopfrechnen

27.05.2010 - (idw) Wissenschaft im Dialog

Die Meister der Zahlen

Show-Rechnen am Montag, 7. Juni, 16 Uhr

In Windeseile zehnstellige Zahlen addieren, achtstellige multiplizieren oder den Wochentag aus einem beliebigen Datum errechnen: Für die 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Weltmeisterschaft im Kopfrechnen kein Problem. Anfang Juni findet die WM erstmals in Magdeburg statt. Die Zahlenjongleure reisen unter anderem aus Indien, Australien, Kuba und Georgien an, um ihre mathematischen Kräfte im Rahmen des Wissenschaftssommers zu messen. Nach dem zweitägigen, nicht-öffentlichen Wettbewerb in den Räumen der Universität Magdeburg geben die Zahlengenies beim Show-Rechnen am Montag, 7. Juni, eine Kostprobe ihres numerischen Könnens und ihrer unglaublichen Gedächtniskünste. Von 16 bis 18 Uhr können die Zuschauerinnen und Zuschauer bei freiem Eintritt im Großen Saal der IHK Magdeburg, Alter Markt 8, die Vorführung der Rechenkünstler mitverfolgen. Im Anschluss erfolgt die Preisverleihung an den Weltmeister im Kopfrechnen 2010.

Die Weltmeisterschaft im Kopfrechnen ist Teil des Wissenschaftssommers 2010. Das große Wissenschaftsfestival von Wissenschaft im Dialog (WiD) gastiert vom 5. bis zum 11. Juni 2010 in Magdeburg und will neugierig machen auf Themen und Ideen aus Wissenschaft und Forschung. WiD organisiert das Wissenschaftsfestival gemeinsam mit der Landeshauptstadt und Forschungseinrichtungen aus Magdeburg und der Region und lädt alle Bürgerinnen und Bürger ein zu Ausstellungen, Workshops und Diskussionsveranstaltungen. Eröffnet wird der Wissenschaftssommer am 5. Juni mit der Langen Nacht der Wissenschaft. Er wird unterstützt von der Landeshauptstadt Magdeburg und vom Kultusministerium des Landes Sachsen-Anhalt. Die Ausstellung Magdeburg wills wissen auf dem Alten Markt wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Medienpartner sind die Magdeburger Volksstimme, Dates und DRadio Wissen.

Das komplette Programm der Wissenschaftssommer-Woche finden Sie unter:
http://www.wissenschaftssommer2010.de

Ihre Ansprechpartnerinnen bei Wissenschaft im Dialog

Projektleitung Wissenschaftssommer
Hella Grenzebach
Tel.: (030) 206 22 95-45
hella.grenzebach@w-i-d.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Dorothee Menhart
Tel.: (030) 206 22 95-55
dorothee.menhart@w-i-d.de
Weitere Informationen: http://www.wissenschaftssommer2010.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wissenschaftssommer 2010: WM im Kopfrechnen
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/198113/">Wissenschaftssommer 2010: WM im Kopfrechnen </a>