Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 25. Juni 2019 

Wettbewerb um den Innovationspreis Berlin/Brandenburg 2003 gestartet

05.07.2003 - (idw) TSB Technologiestiftung Innovationszentrum Berlin

Bis zum 31. Juli 2003 können sich Einzelpersonen, Teams, kleine und mittlere Unternehmen sowie Forschungseinrichtungen aus der Region um den mit insgesamt 50.000 Euro dotierten Innovationspreis Berlin/Brandenburg 2003 bewerben.

Der vom Minister für Wirtschaft des Landes Brandenburg und dem Senator für Wirtschaft, Arbeit und Frauen des Landes Berlin gemeinsam ausgelobte Innovationspreis wird für herausragende Produkt-, Dienstleistungs- und Verfahrensinnovationen vergeben, die gute Aussichten auf Markterfolg haben.

Alle Branchen sind aufgefordert sich zu beteiligen. Das Bewerbungsverfahren ist unkompliziert, Interessenten können mit minimalem Aufwand am Wettbewerb teilnehmen. Eine aus 16 Fachleuten bestehende, unabhängige Jury beurteilt die Einreichungen und wählt in einem dreistufigen Verfahren maximal fünf Gewinner aus.

Mit dem Innovationspreis gelingt es, neueste Entwicklungen aus der Wirtschaftsregion Berlin/Brandenburg überregional zu präsentieren und somit die Innovationskraft der Unternehmen zu unterstreichen. Die Gewinner werden im November den Medien und der Öffentlichkeit im Rahmen einer festlichen Abschlussveranstaltung vorgestellt. Übergeben werden die Preise von Wirtschaftsminister Ulrich Junghanns und Senator Harald Wolf.

Der Wettbewerb wird maßgeblich unterstützt von der BC Brandenburg Capital GmbH, der Berliner Bank, der IBB InvestitionsBank Berlin, den Industrie- und Handelskammern, regionalen Wirtschaftsunternehmen sowie den Technologiestiftungen aus Berlin und Brandenburg.

Der Preis wird in Berlin seit 1984 jährlich verliehen, seit 1992 gemeinsam mit dem Land Brandenburg. Die Bewerberzahl ist kontinuierlich gestiegen, im vergangenen Jahr gingen 208 Bewerbungen ein.

Im Auftrag der beiden Länder organisieren die Partner für Berlin GmbH, die ZukunftsAgentur Brandenburg GmbH sowie die Golz + Friends Event Sponsoring PR GmbH den Wettbewerb sowie die Abschlussveranstaltung.

Interessenten können die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen erhalten bei

Golz + Friends
Event Sponsoring PR GmbH
Köpenicker Straße 154 a
10997 Berlin
Fon: 030 / 77008993
Fax: 030 / 77008995
info@golzandfriends.de
uniprotokolle > Nachrichten > Wettbewerb um den Innovationspreis Berlin/Brandenburg 2003 gestartet

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/19842/">Wettbewerb um den Innovationspreis Berlin/Brandenburg 2003 gestartet </a>