Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Januar 2020 

Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers zu Arbeitsbesuch in Wildau

05.06.2010 - (idw) Technische Hochschule Wildau [FH]

Ralf Christoffers, Minister für Wirtschaft und Europaangelegenheiten des Landes Brandenburg, weilte am 4. Juni 2010 auf Einladung des Präsidenten, Prof. Dr. László Ungvári, zu einem kurzen Arbeitsbesuch an der Technischen Hochschule Wildau. In seiner Begrüßung betonte der TH-Präsident, dass wichtige Garanten weiterer Erfolge der Hochschule Transparenz und Verlässlichkeit in der Politik des Landes seien. Christoffers hob das einmalige und beispielgebende Profil der TH Wildau hervor. Er trat zugleich Befürchtungen entgegen, dass die gegenwärtige Haushaltssperre im Land zu Einschnitten in Wissenschafts- und Bildungssektor führen wird. Der Minister kam nicht mit leeren Händen nach Wildau: So konnte er die Genehmigung der Förderung einer Pilotanlage für erneuerbare Energien an der TH Wildau mit 250.000 Euro aus dem Vermögen der ehemaligen Parteien und Massenorganisationen der DDR vermelden. Außerdem übernahm er die Schirmherrschaft über das Projekt UnternehmerCampus Wildau (UCW). Dabei handelt es sich um eine spezielle Informations-, Kommunikations- und Beratungsplattform, die wettbewerbsfähige Unternehmensgründung und -führung durch modernes Managementwissen und beständiges Lernen der verantwortlichen Akteure unterstützt. Unter dem Dach von UCW erhalten Geschäftsführer und Führungskräfte konzentrierte Managementunterstützung über alle Zyklen der Unternehmensentwicklung von der Gründung über die Wachstumsphase bis zur Regelung der Inhabernachfolge.
Im Gespräch mit der Hochschulleitung und leitenden Mitarbeitern sagte Christoffers in naher Zukunft einen weiteren Arbeitsbesuch an der TH Wildau zu. Dann will er sich vor allem über Logistikkonzepte für den Nord-Süd- und West-Ost-Warenverkehr durch das Land Brandenburg, Erfahrungen bei der Unternehmensgründung aus der Hochschule und beim Wissens- und Technologietransfer in die mittelständische Wirtschaft, über die wirtschaftliche Bewertung von Ideen sowie über zukunftsfähige Vorschläge zur Innovationsfinanzierung informieren.
Weitere Informationen: http://www.th-wildau.de
uniprotokolle > Nachrichten > Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers zu Arbeitsbesuch in Wildau
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/198679/">Brandenburgs Wirtschaftsminister Ralf Christoffers zu Arbeitsbesuch in Wildau </a>