Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 31. Oktober 2014 

HRK und Studierendenverbände: Verstärkte Investitionen in die Hochschulbildung - jetzt

09.06.2010 - (idw) Hochschulrektorenkonferenz (HRK)

Anlässlich des bevorstehenden Bildungsgipfels am 10. Juni 2010 hat die Präsidentin der Hochschulrektorenkonferenz, Prof. Dr. Margret Wintermantel, gemeinsam mit Vertretungen zahlreicher Studierendenorganisationen heute in Berlin zu verstärkten Investitionen in die Hochschulbildung aufgerufen.

Gemeinsam mit der HRK bekräftigen der Ring Christlich-Demokratischer Studenten, die Juso-Hochschulgruppen, Die Linke.SDS, der Bundesrat der Evangelischen StudentInnengemeinde, die Arbeitsgemeinschaft Katholischer Hochschulgemeinden, der Bundesverband Ausländischer Studierender, BAG Behinderung und Studium e.V. und Aktive des Bundesweiten Bildungsstreikbündnisses:

Die Bewältigung der immensen Herausforderungen unserer Gesellschaft erfordert einen zielführenden Ausbau des Bildungssystems. Denn um einer nachhaltigen Entwicklung und der Integration verschiedener Kulturen willen und angesichts der demographischen Entwicklungen sind gerade in den kommenden Jahren verstärkte Anstrengungen in der akademischen Bildung und Ausbildung zwingend erforderlich. Wir unterstützen daher nachdrücklich Proteste gegen Kürzungen im Bildungsbereich. Politikerinnen und Politiker, die im Augenblick Kürzungen bei der Bildung durchsetzen oder betreiben, handeln kurzsichtig und letztlich unverantwortlich.

Jetzt kommen die starken Jahrgänge auf die Hochschulen zu.
Jetzt brauchen diese Studierenden gute Lernbedingungen an den Hochschulen.
Jetzt brauchen sie eine vernünftige Studienfinanzierung, vor allem durch einen massiven Ausbau des BAföG.
Jetzt muss die Persönlichkeitsentwicklung jeder und jedes Einzelnen durch Bildung gefördert werden.
Und jetzt brauchen die Hochschulen eine bedarfsgerechte Finanzierung für hohe Qualität in Forschung und Lehre.

Wir rufen die politisch Verantwortlichen in Ländern und Bund auf, an ihrem selbst gesteckten Zehn-Prozent-Ziel für Bildung und Forschung bis 2015 festzuhalten gerade angesichts der immensen Aufgaben, die die junge Generation zu bewältigen haben wird.
Weitere Informationen: http://www.hrk.de
uniprotokolle > Nachrichten > HRK und Studierendenverbände: Verstärkte Investitionen in die Hochschulbildung - jetzt
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/198930/">HRK und Studierendenverbände: Verstärkte Investitionen in die Hochschulbildung - jetzt </a>