Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

FH-Mainz bietet Weiterbildungsstudiengang Business Law (LL.M.) mit Schwerpunkt Internationales Wirtschaftsrecht an

21.06.2010 - (idw) Fachhochschule Mainz

Der Abschluss Master of Laws (LL.M.) genießt international höchste Akzeptanz und bietet eine notwendige Antwort auf die steigenden, internationalen Anforderungen im Beruf. Mit dem Fokus auf internationalem Wirtschaftsrecht positioniert sich der Studiengang deutlich und richtet sich an Rechtsanwälte, Führungskräfte, Kaufleute und Wirtschaftsjuristen. An der Schnittstelle von Ökonomie, nationalem und internationalem Recht werden u.a. mit den Fächern Europarecht, Internationales Handels-, Steuer-, und Arbeitsrecht, sowie Vergleichendes Gesellschaftsrecht, Europäisches Wettbewerbsrecht und Business Englisch, die Grundlagen gelegt, die es den Absolventen ermöglichen sollen internationale Sachverhalte beurteilen zu können.

Indem wir Fächer wie beispielsweise Europäisches Wettbewerbsrecht, Internationales Arbeitsrecht und Business English in den Fokus rücken, reagieren wir hinsichtlich der
europäischen Integration und Globalisierung auf die steigenden Anforderungen im juristischen Berufsbild, so Prof. Dr. Ulrich Schüle, der Dekan des Fachbereichs Wirtschaft.

Schüle ist sicher: Damit werden sie sich auf dem internationalen Arbeitsmarkt profilieren können, denn Unternehmen benötigen Spezialisten, die Vorgänge wie etwa Fusionen oder Joint Ventures zwischen den Beteiligten verschiedener Länder betriebswirtschaftlich und juristisch begleiten.

Zudem erleichtert der Abschluss FH-Absolventen die Möglichkeit zu einer Promotion. Schließlich erhalten die Absolventen die formalen Voraussetzungen zur Zulassung für den höheren Dienst.

Der Weiterbildungsstudiengang kann berufsbegleitend absolviert werden. Die Vorlesungen finden Freitag nachmittags und Samstag vormittags statt. Die Studiengebühren betragen insgesamt 5.000.- EUR.

Ansprechpartner: Allgemeine Fragen zur Zulassung: Nicole Fischer Tel.: 06131.628-3135, Fachspezifische Fragen: Natascha Lohöfer Tel.: 06131.628-3417 und Studiengangsleiter Prof. Dr. Holger Heinbuch Tel.: 06131.628-3222.
Internetseite: www.fh-mainz.de

uniprotokolle > Nachrichten > FH-Mainz bietet Weiterbildungsstudiengang Business Law (LL.M.) mit Schwerpunkt Internationales Wirtschaftsrecht an
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199668/">FH-Mainz bietet Weiterbildungsstudiengang Business Law (LL.M.) mit Schwerpunkt Internationales Wirtschaftsrecht an </a>