Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. April 2014 

Am 23. Juni 2010: Professor Geoffrey Leech (Lancaster) im Interdisziplinären Linguistischen Kolloquium Augsburg

21.06.2010 - (idw) Universität Augsburg

Augsburg/KPP - Als Ko-Autor mehrerer großer Standardgrammatiken des Englischen ist Professor Geoffrey Leech jeder Anglistik-Studentin und jedem Anglistik-Studenten bekannt. Am 23. Juni 2010 referiert der Linguist von der Universität Lancaster (GB) im Interdisziplinären Linguistischen Kolloquium Augsburg (ILKA) zum Thema Decline and disappearance: the negative side of recent change in English. Der Vortrag beginnt um 17.30 Uhr im Hörsaal III des Großen Hörsaalzentrums (Universitätsstraße 10, 86159 Augsburg). Leech gehört seit Jahrzehnten zu den renommiertesten und bekanntesten Sprachwissenschaftlern weltweit. "Man kann ohne Übertreibung sagen, dass Generationen von jungen Linguisten und Linguistinnen maßgeblich durch seine Arbeiten zur Semantik, Pragmatik, Stilistik und zur Korpusanalyse geprägt wurden", meint Prof. Dr. Wolfram Bublitz, Inhaber des Lehrstuhls für Englische Sprachwissenschaft, der Leech nach Augsburg eingeladen hat. Zu den Grammatiken, an denen keine Studentin und kein Student des Englischen vorbeikommt, zählen u. a. "A Comprehensive Grammar of the English Language" (1985), "A Communicative Grammar of English" (2002, 3. Aufl.) und "The Longman Grammar of Spoken and Written English" (1999).

In jüngster Zeit befasst sich Leech mit Phänomenen und Ursachen des Sprachwandels im gegenwärtigen Englisch. Diesem Interessensbereich gilt auch sein Vortrag am 23. Juni im Interdisziplinären Linguistischen Kolloquium Augsburg.
_________________________

Mehr über Professor Geoffrey Leech: http://www.ling.lancs.ac.uk/profiles/296/
_________________________

Ansprechpartner:
Prof. Dr. Wolfram Bublitz
Lehrstuhl für Englische Sprachwissenschaft
Telefon 0821/598-2758
wolfram.bublitz@phil.uni-augsburg.de

uniprotokolle > Nachrichten > Am 23. Juni 2010: Professor Geoffrey Leech (Lancaster) im Interdisziplinären Linguistischen Kolloquium Augsburg
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199693/">Am 23. Juni 2010: Professor Geoffrey Leech (Lancaster) im Interdisziplinären Linguistischen Kolloquium Augsburg </a>