Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 12. Dezember 2019 

Novartis Vaccines übergibt Zeitschriftenarchiv an die Emil-von-Behring-Bibliothek

21.06.2010 - (idw) Philipps-Universität Marburg

Der Marburger Impfstoffhersteller Novartis Vaccines hat am 15. Juni 2010
sieben Regalmeter seiner Archivbestände wissenschaftlicher Zeitschriften an die Emil-von-Behring-Bibliothek für Geschichte und Ethik der Medizin der Philipps-Universität Marburg übergeben. Die Einrichtung verwaltet seit dem Jahr 2000 das Archiv der ehemaligen Behringwerke mit dem Nachlass Emil von Behrings und dem Werksarchiv. Dr. Kornelia Grundmann, wissenschaftliche Mitarbeiterin der Bibliothek, und Professor Dr. Gerhard Aumüller, bis 2008 kommissarischer Leiter der Einrichtung, zeigten sich erfreut: "Für uns ist es ein großes Glück, dass wir die Gelben Hefte und die Behring-Institute- Mitteilungen als komplette Ausgaben erhalten, denn uns fehlten noch einige wichtige Jahrgänge."

Insgesamt überlässt Novartis Vaccines der Bibliothek kostenfrei 24 Jahrgänge Die Gelben Hefte und die 99 erschienenen Bände Behring-Institute-Mitteilungen. Wir unterstützen gerne den Erhalt der historischen Veröffentlichungen, da wir überzeugt sind, dass diese Ausgaben in der Emil-von-Behring-Bibliothek optimal aufbewahrt sind", so Irene von Drigalski, Leiterin Communications Novartis Vaccines. Schön sei, dass Novartis den Archivbestand damit vervollständigt. Jetzt seien alle Bände der Öffentlichkeit zugänglich.

Die Behringwerke erstellten seit den 1930er Jahren bis 1985 insgesamt 99 Bände der Behring Werke Mitteilungen mit einer Vielzahl an Heftausgaben (später dann umbenannt zu Behring-Institute-Mitteilungen). Von 1961 bis 1995 gab das Unternehmen die sogenannten Gelbe Hefte heraus, die kostenlos an Ärzte, Immunologen und Blutgerinnungsforscher abgegeben wurden. Die Veröffentlichungen waren über viele Jahre hindurch ein begehrtes Informationsmaterial. Sie erreichen das Niveau eines Wissenschaftsjournals und werden auch heute noch in wissenschaftlichen Arbeiten zitiert.

Derzeit läuft an der Bibliothek ein Projekt zur Erschließung und Digitalisierung des handschriftlichen Nachlasses von Emil von Behring, das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft finanziell unterstützt wird.

Ansprechpartner für die Medien:
Irene von Drigalski
Leiterin Communications Novartis Vaccines
Te.: +49-6421-393265 (direkt)
Irene.vonDrigalski@novartis.com und presse.marburg@novartis.com

Dr. Volker Husslein
PR-Manager
Tel.: +49-6421-394133
Volker.Husslein@novartis.com und presse.marburg@novartis.com

uniprotokolle > Nachrichten > Novartis Vaccines übergibt Zeitschriftenarchiv an die Emil-von-Behring-Bibliothek
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199707/">Novartis Vaccines übergibt Zeitschriftenarchiv an die Emil-von-Behring-Bibliothek </a>