Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Präsentation des living handbook of narratology

22.06.2010 - (idw) Universität Hamburg

Die Erzählforschung an der Universität Hamburg lebt und zwar im wahrsten Sinne des Wortes: Am 1. Juli geht die von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und der Universität Hamburg geförderte Open Access-Publikation living handbook of narratology offiziell an den Start.

Preview: http://hup.sub.uni-hamburg.de/lhn Anlässlich der Freischaltung des living handbook lädt das Interdisziplinäre Centrum für Narratologie der Universität Hamburg (ICN) gemeinsam mit der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg alle Interessierten herzlich ein zu einer
Feierstunde
am 1. Juli 2010, um 19.00 Uhr, im Vortragsraum (1. Etage)
der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg Carl von Ossietzky,
Von-Melle-Park 3, 20146 Hamburg.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Mit dem living handbook hat das Interdisziplinäre Centrum für Narratologie der Universität in Kooperation mit Hamburg University Press, dem Verlag der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, und dem Wissenschaftsverlag de Gruyter ein interaktives narratologisches Handbuch entwickelt, das laufend online fortgeschrieben wird. Den Grundstock bilden die 32 Artikel des Handbook of Narratology, das 2009 bei de Gruyter als Printpublikation erschienen ist.

Neben Prof. Dr. Gabriele Beger, Direktorin der Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, Prof. Dr.-Ing. H. Siegfried Stiehl, Vizepräsident der Universität Hamburg, Prof. Dr. Oliver Huck, Prodekan für Forschung an der Fakultät für Geisteswissenschaften, und Isabella Meinecke, Verlagsleiterin von Hamburg University Press, werden als Gäste und Festredner erwartet Dr. Manuela Gerlof, zuständige Cheflektorin des de Gruyter-Verlags, und Prof. Per Krogh Hansen, Direktor des Center for Narratological Studies an der University of Southern Denmark. Prof. Dr. Jan Christoph Meister, Executive Editor, stellt in einer kurzen Präsentation die innovativen Merkmale des living handbook vor.

Für Rückfragen:

Stephanie Neu M.A.
Universität Hamburg
Interdisziplinäres Centrum für Narratologie
Tel.: 040-4 28 38-77 37
E-Mail: Stephanie.Neu@uni-hamburg.de
Weitere Informationen: http://hup.sub.uni-hamburg.de/lhn - Preview living handbook of narratology http://www.icn.uni-hamburg.de - The Interdisciplinary Center for Narratology (ICN))
uniprotokolle > Nachrichten > Präsentation des living handbook of narratology
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199821/">Präsentation des living handbook of narratology </a>