Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 16. Juli 2019 

TU9 und Deutsche Schule Beirut schließen Kooperationsvertrag

22.06.2010 - (idw) TU9 German Institutes of Technology

TU9 baut Kooperation mit Deutschen Schulen im Ausland weiter aus und vereinbart engere Zusammenarbeit mit der Deutschen Schule Beirut Im Rahmen des Weltkongresses Deutscher Auslandsschulen, der in Shanghai stattfand, hat TU9 mit der Deutschen Schule Beirut einen Kooperationsvertrag geschlossen.

Gemeinsam mit dem Schuldirektor, Herrn Dipl.-Ing. Omar Salloum, und in Anwesenheit von Herrn Dr. Amin El-Khalil, Chairman of the Board der DS Beirut, sowie Frau Dr. Gabriele Bunzel Khalil, Public Relations Consultant der DS Beirut, unterzeichnete TU9 Geschäftsführer Venio Piero Quinque die Vereinbarung, in deren Rahmen TU9 u.a. exklusive Universitätsbesuche für Schülergruppen auf Deutschlandreise organisiert und vorrangig Informationsmaterial über ein Studium in Deutschland bereit stellt.

Schon seit fünf Jahren werben die TU9 Universitäten aktiv um die besten Absolventen der Deutschen Schulen im Ausland. In dieser Zeit wurden Kontakte zu allen Deutschen Schulen im Ausland sowie zahlreichen Schulen mit erweitertem Deutsch-Unterricht aufgenommen.

Um die bereits sehr guten Beziehungen zu verstetigen und zu institutionalisieren, schließt TU9 mit ausgewählten Deutschen Schulen im Ausland Kooperationsverträge.

Die Deutsche Schule Beirut wurde 1954 gegründet und ist eine Schule mit naturwissenschaftlichem Schwerpunkt. Sie ist damit ein idealer Kooperationspartner für die TU9-Allianz.

Auch sprachlich werden die Schüler hervorragend ausgebildet - die Absolventen der Deutschen Schule Beirut beherrschen drei Sprachen auf Hochschulniveau: Arabisch, Deutsch und Englisch.

Ihr Studieneinstieg in Deutschland ist reibungslos möglich: Die über 750 Schüler haben die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Abschlüssen zu wählen, welche alle den direkten allgemeinen Hochschulzugang in Deutschland ermöglichen.

++ Botschafter in die Welt: TU9 Deutsche Auslandsschulen Netzwerk für Absolventen (TU9 DANA) ++

Absolventen deutscher Schulen sind ideale Botschafter zwischen Deutschen Schulen und den TU9 Universitäten. Mit dieser Idee wurde 2008 TU9 Deutsche Auslandsschulen- Netzwerk für Absolventen (TU9 DANA) gegründet. TU9 DANA umfasst mittlerweile 112 Mitglieder aus fast 30 Ländern und ist somit ein internationales Netzwerk von Studierenden aus anderen Kulturen und Ländern, die an einer TU9 Universität studieren. Die TU9 DANA Mitglieder gehen für die TU9 Universitäten als Botschafter in die Welt, um über ihr Leben und Studium in Deutschland zu berichten und angehende Schulabgänger für ein technisches oder naturwissenschaftliches Studium in Deutschland zu gewinnen.


++ Pressekontakt ++

Venio Piero Quinque, LL.M./LL.B., M.A.
Geschäftsführer
TU9 German Institutes of Technology e.V.
Telefon: +49/(0)30/386-39003
Telefax: +49/(0)30/386-39016
E-mail: presse@tu9.de

++ Über TU9 ++

TU9 ist die Allianz der führenden Technischen Universitäten in Deutschland: RWTH Aachen, TU Berlin, TU Braunschweig, TU Darmstadt, TU Dresden, Leibniz Universität Hannover, Karlsruhe Institute of Technology, TU München, Universität Stuttgart.


An den TU9-Universitäten sind über 200.000 Studierende immatrikuliert, das sind rund 12 Prozent aller deutschen Studierenden.

In Deutschland stammen rd. 50 Prozent der Universitäts-Absolventen in den Ingenieurwissenschaften von den TU9-Universitäten, rd. 57 Prozent der Promotionen in den Ingenieurwissenschaften werden an den TU9-Universitäten durchgeführt.
Weitere Informationen: http://www.tu9.de (TU9-Webportal) http://www.tu9.de/dana (TU9 Deutsche Auslandsschulen - Netzwerk für Absolventen)
uniprotokolle > Nachrichten > TU9 und Deutsche Schule Beirut schließen Kooperationsvertrag
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199833/">TU9 und Deutsche Schule Beirut schließen Kooperationsvertrag </a>