Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Hochschule Heilbronn: China-Woche endet mit Abkommenserweiterung mit Hefei-University of Technology

23.06.2010 - (idw) Hochschule Heilbronn

- Delegation von chinesischen Professoren und Forschern in Heilbronn zu Gast
- Beide Hochschulen kooperieren nun auch in betriebswirtschaftlichen Studiengängen
- Gemeinsamer Mechatronics-Workshop ein voller Erfolg Öffentlicher Vortrag bestens besucht Heilbronn, Juni 2010. Sechs Tage lang hatte die Hochschule Heilbronn eine Delegation von 9 Professoren und Forschern ihrer chinesischen Partnerhochschule, der Hefei-University of Technology, zu Gast nun ging die China-Woche im Rahmen des vom Bundesministerium für Bildung und Forschung ausgerufenen und geförderten Deutsch-Chinesischen Jahres der Wissenschaft und Bildung zu Ende. Neben dem intensiven wissenschaftlichen und kulturellen Austausch wertet Prof. Dr. Ruth Fleuchaus, Prorektorin für Marketing und Internationalisierung an der Hochschule Heilbronn, die Erweiterung des bereits bestehenden Abkommens mit der Hefei University of Technology zur Kooperation auch zwischen betriebswirtschaftlichen Studiengängen als das zentrale Ergebnis der überaus erfolgreichen Woche. Bisher bestand lediglich ein Abkommen für technische Studiengänge, insbesondere der Mikrosystemtechnik und der Mechatronik. Letztere stand im Mittelpunkt des fakultätsübergreifenden Workshop on Research and Education in Mechatronics, an dem auch die Rektoren - Prof. Congwei Xu und Prof. Dr. Jürgen Schröder - sowie Nachwuchswissenschaftler beider Hochschulen, betreuende Professoren, Studierende und geladene Gäste teilnahmen. Im Rahmen von Fachvorträgen, Diskussionen und Laborbesuchen konnte der fachliche Austausch in Bezug auf aktuelle Projekte von Nachwuchswissenschaftlern vertieft werden. Ergänzend präsentierte sich die Hochschule Heilbronn mit ihrer Kooperation mit der chinesischen Partneruniversität auf der parallel laufenden 8. IHK-Bildungsmesse Heilbronn.

Große Zuhörerschaft: Öffentlicher Vortrag Doing Business in China
Mit mehr als 100 Zuhörern, darunter eine große Zahl Studierender der internationalen betriebswirtschaftlichen Masterstudiengänge der Hochschule Heilbronn sowie Gäste aus der regionalen Industrie, stieß darüber hinaus der öffentliche Vortrag Doing Business in China auf reges Interesse: Hier referierten Prof. Dr. Kathrin Köster vom Studiengang Internationale Betriebswirtschaft Interkulturelle Studien zum Thema How to make Chinese Customers happy!; Manfred Leiser, Bausparkasse Schwäbisch Hall Projektleitung China zum Thema Sino-German Bausparkasse The first Sino-German home savings and loan institution sowie Prof. Juguang Lin von der Hefei University of Technology und Vorstand der JEE Automation Equipment Co. Ltd. über Today's Technology & Tomorrow's Productivity Rapid Development Way of China Equipment Localization. Ein wirklich aufschlussreicher Abend, der uns und den Gästen tiefe Einblicke in die chinesische Unternehmenskultur gewährte, so Prof. Dr. Ruth Fleuchaus.

Den Blick nach vorn: Ausbau der Partnerschaft mit der Hefei-University
Nachdem bereits seit 1994 fachliche Kontakte zwischen den Professoren Jun Gao (Hefei University of Technology) und Prof. Dr.-Ing. Peter Ott von der Hochschule Heilbronn bestanden, wurde die Partnerschaft der beiden Hochschulen 2004 offiziell vertraglich geregelt. Es folgte ein kontinuierlicher, fakultätsübergreifender und gegenseitiger Studierendenaustausch im Bereich der Ingenieurwissenschaften, der in einer Forschungskooperation zur Optischen Abstandsmessung mit integrierter Abbildung des Messobjekts für die optische Qualitäts-
sicherung ihren vorläufigen Gipfel fand. 2008 wurde Prof. Dr.-Ing. Ott vom Rektor der Hefei University of Technology zum Gastprofessor ernannt. Ziel der China-Woche an der Hochschule Heilbronn war es unter anderem, neue Impulse für die Forschungskooperation zu setzen, den Kontakt zu intensivieren sowie neue gemeinsame Forschungsthemen zu identifizieren und diesbezügliche Anträge vorzubereiten. Dem allem sind wir einen ganzen Schritt näher gekommen und richten den Blick erwartungsvoll nach vorn, sagt Prof. Dr. Ruth Fleuchaus. Insbesondere freuen wir uns, künftig auch im Bereich der betriebswirtschaftlichen Studiengänge mit der Hefei University zu kooperieren. Dies ist ein wichtiger Fortschritt, denn er eröffnet beiden Seiten ein völlig neues und breites Feld, dessen Bedeutung für die Zukunft unserer Beziehungen zum wirtschaftlich boomenden China nicht hoch genug eingeschätzt werden kann.

Detaillierte Informationen zur China-Woche an der Hochschule Heilbronn, den Vorträgen im Workshop Workshop on Research and Education in Mechatronics sowie der Hochschulenpartnerschaft mit der Hefei University of Technology unter http://iaf.hs-heilbronn.de/wiki/ChinaWoche.
______________________________________________________________________

Hochschule Heilbronn Kompetenz in Technik, Wirtschaft und Informatik
Mit nahezu 6000 Studierenden ist die staatliche Hochschule Heilbronn die größte der Region und gehört mit zu den führenden Fachhochschulen in Baden-Württemberg. 1961 als Ingenieurschule gegründet, liegt heute der Kompetenz-Schwerpunkt auf den Bereichen Technik, Wirtschaft und Informatik. Angeboten werden an den drei Standorten Heilbronn, Künzelsau und Schwäbisch Hall und in sieben Fakultäten insgesamt 42 Bachelor- und Masterstudiengänge. Die Hochschule fühlt sich dem Leistungsprinzip und Elitegedanken verpflichtet und fördert den wissenschaftlichen Nachwuchs.


Weitere Informationen und Pressekontakt Hochschule Heilbronn: Dipl.-Betriebswirtin (FH) Heike Wesener (Kommunikation und Marketing), Max-Planck-Str. 39, 74081 Heilbronn, Telefon: 0 71 31-504-499, Telefax: 0 71 31-504-559, E-Mail: wesener@hs-heilbronn.de, Internet: http://www.hs-heilbronn.de

uniprotokolle > Nachrichten > Hochschule Heilbronn: China-Woche endet mit Abkommenserweiterung mit Hefei-University of Technology
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199881/">Hochschule Heilbronn: China-Woche endet mit Abkommenserweiterung mit Hefei-University of Technology </a>