Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. Oktober 2019 

TU Berlin: Online-Mathematik-Brückenkurs geht in die zweite Runde

23.06.2010 - (idw) Technische Universität Berlin

Lückenschluss vor Studienbeginn
Online-Mathematik-Brückenkurs geht in die zweite Runde

Die Technische Universität Berlin hat mit der Verlängerung des Kooperationsvertrages mit der Königlich-Technischen Universität Stockholm einen weiteren Schritt zum Aufbau eines deutschlandweiten Online-Mathematik- Brückenkurses getan. Nach einem erfolgreichen Start des Pilotprojekts im letzten Jahr können sich Schülerinnen und Schüler, die an der TU Berlin studieren wollen, ab 1. Juli 2010 wieder anmelden unter: www3.math.tu-berlin.de/OMB. Dieses Jahr soll das Angebot im Rahmen eines Konsortiums weiterer TU9-Universitäten sowie der Technischen Universität Kaiserslautern auf Deutschland ausgeweitet werden.

Das Pilotprojekt an der TU Berlin hat die Erwartungen bestätigt, dass Schülerinnen und Schüler, die an dem Brückenkurs teilnehmen, es deutlich leichter haben, die Anforderungen am Beginn des Studiums zu erfüllen. Ziel des deutschlandweiten Brückenkurses OMB@TU9 ist, die Erfolgsquote der Studierenden im ersten Studienjahr deutlich zu erhöhen. Alle Interessierten können mit diesem Kurs mathematische Lücken schließen und überprüfen, ob ihre mathematischen Kenntnisse für ein ingenieurwissenschaftliches Studium an einer führenden deutschen Universität ausreichen.

Der Online-Brückenkurs bietet viele Beispiele, Übungen und Testaufgaben zum Selbstlösen an. Per Mausklick kann man bei den Übungsaufgaben sofort die eigenen Lösungen überprüfen und Lösungswege einsehen. Fragen und weiterführende Ideen werden im Forum diskutiert oder teils selbstständig, teils in Arbeitsgruppen bearbeitet. Im virtuellen Tutorium können sich die Teilnehmer ihre Nutzungszeit und -dauer selbst einteilen. Unterstützung gibt es von Tutorinnen und Tutoren, die über Telefon, Skype, E-Mail und im Online-Forum an sieben Tagen in der Woche, also auch am Wochenende, von morgens 10 Uhr bis abends 20 Uhr erreichbar sind. Mehr als ein PC oder Laptop mit Browser und Internetanschluss ist nicht erforderlich.

Online Mathematik Brückenkurs@TU Berlin: http://www3.math.tu-berlin.de/OMB/

Die Anmeldung für den Vorbereitungskurs zum Wintersemester 2010/2011 wird ab 1. Juli 2010 möglich sein.

Weitere Informationen erteilt Ihnen gern: Prof. Dr. Ruedi Seiler, Institut für Mathematik der TU Berlin, Tel.: 030/314-25761, Fax: 030/314-24413, E-Mail: seiler@math.tu-berlin.de

Die Medieninformation zum Download:
www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/

EIN-Blick für Journalisten Serviceangebot der TU Berlin für Medienvertreter:
Forschungsgeschichten, Expertendienst, Ideenpool, Fotogalerien unter:
http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
Weitere Informationen: http://www3.math.tu-berlin.de/OM http://www.pressestelle.tu-berlin.de/medieninformationen/ http://www.pressestelle.tu-berlin.de/?id=4608
uniprotokolle > Nachrichten > TU Berlin: Online-Mathematik-Brückenkurs geht in die zweite Runde
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/199930/">TU Berlin: Online-Mathematik-Brückenkurs geht in die zweite Runde </a>