Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. Juli 2014 

Leibniz Universität Hannover optimiert Campusmanagement

25.06.2010 - (idw) Leibniz Universität Hannover

Vollständig webbasiertes Hochschulmanagementsystem löst bisherige Module ab Alles aus einer Hand: Eine neue integrierte Software der Hochschul-Informations-System GmbH (HIS) soll künftig Lehrende, Studierende sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an der Leibniz Universität Hannover unterstützen. Das HISinOne Campus-Management wird als integriertes, vollständig webbasiertes Hochschulmanagementsystem die bisher eingesetzten HIS-Module ablösen.

Anfang des Jahres ist daher das Projekt Prozessoptimierungen im Campusmanagement und Einführung von HISinOne an der Leibniz Universität gestartet. Von der Bewerbung der Studieninteressierten über die Studienplatzvergabe, das Management von Studierendendaten sowie die Organisation von Veranstaltungen und Prüfungen bis hin zum Alumni-Management sollen alle IT-unterstützten, administrativen Prozesse vor dem Hintergrund der Anforderungen der Anwenderinnen und Anwender sowie Nutzerinnen und Nutzer analysiert und dann optimiert werden. Damit ist die Leibniz Universität neben den HISinOne-Pilothochschulen bundesweit die erste Universität, die HISinOne Campus-Management einführt.

Ziel des Projekts ist, HISinOne künftig als einheitliche und webbasierte Software einzuführen. Die neue Software integriert alle Bereiche des Campusmanagements in ein Gesamtsystem mit weitergehenden Funktionalitäten. Das Projekt hat eine Laufzeit von Januar 2010 bis Ende April 2012. Die Produktionsphase schließt sich ab März 2012 an. Wir haben uns entschlossen, als eine der ersten Hochschulen das Campusmanagement-System einzuführen, um einerseits den Mitgliedern der Universität so früh wie möglich eine verbesserte IT-Unterstützung für die Lehrorganisation in den gestuften Studiengängen zur Verfügung zu stellen und andererseits auch noch in der Ausgestaltung mitreden zu können, sagt Günter Scholz, Hauptamtlicher Vizepräsident der Leibniz Universität.

Dr. Sven Gutow, stellvertretender Leiter der HIS Hochschul-IT zur Einführung von HISinOne Campusmanagement an der Leibniz Universität Hannover: Ich freue mich, dass mit der Leibniz Universität Hannover schon früh die erste Nicht-Pilothochschule den Einführungsvertrag für HISinOne unterzeichnet hat. Die Projektleitung an der Leibniz Universität liegt bei Silke Cordes, Referentin für Organisationsentwicklung; die externe Projektleitung bei der HIS GmbH hat Dr. Martin Klingspohn, Leiter Campusmanagement Prozessdesign und Großprojekte, übernommen.

Weitere Informationen zum Projekt gibt es unter http://www.uni-hannover.de/campusmanagement .

Hinweis an die Redaktion:
Für weitere Informationen steht Ihnen Silke Cordes, Referentin für Organisationsentwicklung an der Leibniz Universität Hannover, unter Telefon +49 511 762 17406 oder per E-Mail unter silke.cordes@zuv.uni-hannover.de gern zur Verfügung.

uniprotokolle > Nachrichten > Leibniz Universität Hannover optimiert Campusmanagement
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/200055/">Leibniz Universität Hannover optimiert Campusmanagement </a>