Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 23. Oktober 2014 

RUB-Termine: Transferpreis ++ Welturaufführung ++ Ferienprojekte

28.06.2010 - (idw) Ruhr-Universität Bochum

Bochum, 28.6.2010
Nr. 207

Termine und Veranstaltungen
Transferpreis ++ Welturaufführung ++ Ferienprojekte

++ Preisverleihungen: Transferpreis und Erfinderwettbewerb ++

Den Transferpreis 2009 sowie die Auszeichnungen im Erfinderwettbewerb der RUB verleiht die rubitec GmbH am kommenden Freitag, 2. Juli, ab 9 Uhr im Veranstaltungszentrum der RUB (Mensa-Gebäude, Ebene 04, Raum 82). Der Transferpreis ist mit 10.000 Euro dotiert, gestiftet von der Industrie- und Handelskammer (IHK), der Ruhr-Universität und der rubitec GmbH. Damit würdigt die Ruhr-Universität die erfolgreiche Umsetzung von Know-how aus der Hochschule in marktreife Produkte und Verfahren. Mit jeweils 1.000 Euro werden drei Erfindungsmeldungen aus dem vergangenen Jahr prämiert. Aus insgesamt 31 Wettbewerbsteilnehmern hat die Jury mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft die besten ausgewählt. Alle Interessierten und die Medien sind herzlich zur Preisverleihung eingeladen.

** Weitere Informationen: http://www.rubitec.de/

++ Welturaufführung: Mid Land ++

Auf der Theaterbühne im Musischen Zentrum der RUB steht fürs erste Juli-Wochenende nichts weniger als eine deutsch-englischsprachige Welturaufführung durch Anglistik-Studierende an. Erst seit kurzem gibt es überhaupt einen Titel (Mid Land) für die Aufführungen am 3./4.7. (je 19.30 h). Denn alles ist brandneu und gerade erst fertig geworden. Zu Anfang gab es eine hochkarätige schottische Dramatikerin, die auf eine Gruppe von Nachwuchsschauspielern traf. Sie heißt Catherine Grosvenors und ist verantwortlich für Dramen wie Gabriel, Cherry Blossom oder One Day This Will Come to Nothing. Im Sommersemester unterrichtet sie als Writer-in-Residence am Englischen Seminar der RUB und dort hat mit Studierenden ein Stück erarbeitet. Den harten Kern bilden die EDNAs, eine studentische Theatergruppe, die seit 2008 Stücke im englischen Original aufführt. Gemeinsam haben die Autorin und die Studierenden in den letzten zwei Monaten mit Mid Land ein faszinierendes Stück über Emigration und Sehnsucht entwickelt, in dem sie auch die Geschichte des Ruhrgebiets auf eindrucksvolle Weise verarbeiten: Im Mittelpunkt steht ein emsiges Völkchen, das in einem Bergwerk lebt. Das Tageslicht und die Welt außerhalb ihres Stollens sind ihnen fremd. Eines Tages werden sie jedoch durch ein Grubenunglück aus ihrer gewohnten Umgebung vertrieben und verstreuen sich in alle Winde. Sie müssen an der Oberfläche zurechtkommen und lernen, sich in neuen Sprachen zu verständigen. Jan gelangt in eine grelle Welt voller Musik, Fans und happy chocolate". An und Ger halten an den Traditionen fest, doch ihre Kinder merken, dass man nicht nur von Brot allein lebt. Und Julle hat nur einen Traum: Schwimmen; Eintritt frei.

** Weitere Informationen: http://www.rub.de/mz-theater

++ Ferienprojekte im Schülerlabor ++

In den kommenden Sommerferien bietet das Alfried Krupp-Schülerlabor ein spannendes Programm an darunter neue Projekte und die bilingualen Tage. So können Schülerinnen und Schüler in der Chemie bei Soap Opera(tions) zum Beispiel ihr eigenes Duschgel herstellen, bei Think Zink die äußerst vielfältige, aber graue Maus unter den Metallen ergründen und die Farbstoffe der smarten Smarties untersuchen. Englisch macht Spaß: Das ist ja gar nicht wie im Englischunterricht in der Schule! Dieser Ausspruch ist kein Einzelfall, wenn Schülerinnen und Schüler in den englischsprachigen Projekten ihr persönliches Aha-Erlebnis haben. Einfach mal mitmachen, ausprobieren und experimentieren in der weltweiten Wissenschaftssprache Nummer eins das ermöglichen die bilingualen Projekte am 15., 16. und 19. Juli, darunter ein neu konzipiertes zum Thema Optik und Spektroskopie. Die Projekte werden zum Teil auch in der Sommerprojektwoche für Schülerinnen angeboten. Zu den Ferienprojekten können sich Interessierte individuell anmelden.


** Weitere Informationen und Anmeldung: http://www.rub.de/schuelerlabor/aktuelles

Redaktion: Meike Drießen / Jens Wylkop

uniprotokolle > Nachrichten > RUB-Termine: Transferpreis ++ Welturaufführung ++ Ferienprojekte
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/200188/">RUB-Termine: Transferpreis ++ Welturaufführung ++ Ferienprojekte </a>