Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. September 2014 

BTU Cottbus: Freie Einschreibung für alle Studiengänge

10.07.2003 - (idw) Brandenburgische Technische Universität Cottbus

Einschreibung bis 2. Oktober 2003 / Vier neue Studiengänge in Vorbereitung

Entgegen dem Berlin-Potsdamer Trend wird die Brandenburgische Technische Uni-versität Cottbus (BTU) auch zum Wintersemester 2003 keine Zulassungsbeschrän-kungen für ihre Studienplätze einführen. Das Angebot soll ab Oktober um vier neue Studiengänge erweitert werden. Für das kommende Wintersemester sind Structural Engineering - ein zusätzlicher Bauingenieur-Studiengang mit Bachelor-/Master-Abschluss -, eBusiness (Bachelor) sowie Bachelor-Studiengänge in Elektrotechnik und Maschinenbau in Vorbereitung. Die Einrichtung entsprechender Master-Programme ist geplant. Darüber hinaus wird im Maschinenbau-Diplom-Studiengang künftig die neue Studienrichtung Triebwerkstechnik angeboten.

Die BTU hat Diplom- bzw. Bachelor-/Masterstudiengänge in folgenden Bereichen im Programm: Architektur; Bauingenieurwesen; Elektrotechnik, Environmental and Re-source Management (internationaler Bachelor-/Master-Studiengang Umwelt- und Ressourcen-Management); Informatik (B.Sc./M. Sc.); Informations- und Medientech-nik (B. Sc./M. Sc.); Landnutzung und Wasserbewirtschaftung; Mathematik; Maschi-nenbau; Physik; Physik der Halbleiter-Technologie (B. Sc./M. Sc.); Stadt- und Regio-nalplanung; Umweltingenieurwesen; Verfahrenstechnik; Wirtschaftsmathematik; Wirtschaftsingenieurwesen sowie postgradual Bauen & Erhalten (M.A.); Wirtschafts-wissenschaften, Technologie- und Innovationsmanagement (M. Sc.) sowie World Heritage Studies (internationaler Master-Studiengang Weltkulturerbe). Einschreibun-gen für den Studienbeginn zum Wintersemester 2003 sind bis 2. Oktober möglich.

An den vier Fakultäten der 1991 gegründeten einzigen Technischen Universität des Landes Brandenburg sind rund 5000 Studierende eingeschrieben, darunter 1200 aus dem Ausland. "Unsere Universität bietet hervorragende Studienbedingungen. Hoff-nungslos überfüllte Hörsäle, lange Anmeldelisten für Übungen, Seminare oder Prü-fungen sind an der BTU kein Thema", betont Präsident Prof. Dr. Dr. h.c. Ernst Sig-mund. "Überdurchschnittliche Ausstattung und persönliche Betreuung in einer über-schaubaren Campus-Universität im Zentrum der Stadt sprechen für unseren kleinen aber feinen Hochschulstandort." Die BTU stellt - einmalig in der Bundesrepublik - je-dem Studierenden der Architektur bzw. der Stadt- und Regionalplanung einen kom-plett ausgestatteten Zeichenarbeitsplatz in einem der Ateliers auf dem Campus zur Verfügung. So überrascht es nicht, dass die BTU-Studiengänge Architektur und Bau-ingenieurwesen seit Jahren Spitzenplätze im stern-Hochschulranking einnehmen.

Weitere Informationen: www.tu-cottbus.de; Zentrale Studienberatung: Elke Fran-zen, Tel. 0355/69 32 11, franzen@zv.tu-cottbus.de, Dr. Steffen Groß, Tel. 0355/69 27 96, steffen.gross@zv.tu-cottbus.de; Karl-Marx-Straße 17, Zi. 4-6, 03044 Cottbus
uniprotokolle > Nachrichten > BTU Cottbus: Freie Einschreibung für alle Studiengänge

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/20054/">BTU Cottbus: Freie Einschreibung für alle Studiengänge </a>