Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Zeppelin Universität beruft Dr. Markus Rhomberg auf die Juniorprofessur für Politische Kommunikation

08.07.2010 - (idw) Zeppelin University

Der Politik- und Kommunikationswissenschaftler Dr. Markus Rhomberg hat an der Zeppelin Universität Friedrichshafen (ZU) die Juniorprofessur für Politische Kommunikation angetreten. Rhomberg verstärkt damit das Department der Kommunikations- und Kulturwissenschaften an der ZU. Rhomberg, geboren 1979 in Bregenz, studierte nach dem Abitur zunächst Journalismus an der Akademie der Diözese Rottenburg-Stuttgart und der PH Weingarten. Dem schloss er ein Studium der Politikwissenschaft, Theaterwissenschaft sowie Publizistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Wien an.

2006 promovierte er mit Auszeichnung zum Dr. phil. am Institut für Politikwissenschaft der Uni Wien mit einer Arbeit zum Agenda-Setting in der Mediendemokratie. Seit 2004 war Rhomberg zudem wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Medienwissenschaft von Professor Dr. Klaus Schönbach an der ZU. Zuletzt hatte Rhomberg eine Vertretungsprofessur für Empirische Kommunikationsforschung am Institut für Journalistik und Kommunikationswissenschaft an der Universität Hamburg inne.

Aktuell forscht er zu öffentlichen Diskursen von Reformthemen, unter anderem zu gesellschaftlichen Anpassungsstrategien an den Klimawandel und zur Debatte um die Zukunft des Sozialstaats beziehungsweise Konzepte eines Grundeinkommens. Weitere Arbeitsgebiete sind die öffentliche Kommunikation von Risiken. Mit diesen Themen setzte er sich auch in seinen Büchern Mediendemokratie (Fink Verlag, 2007) und Politische Kommunikation (UTB, 2008) auseinander.

Rhomberg selbst freut sich über sein Engagement an der ZU: An dieser Universität lassen sich sowohl intensive Forschung als auch die Arbeit mit engagierten Studierenden verbinden. Ich freue mich auf eine spannende Zeit - zurück am Bodensee.

ZU-Präsident Prof. Dr. Stephan A. Jansen ist froh über diesen Neuzugang: Herrn Dr. Rhomberg von Hamburg wieder an die ZU berufen zu können, ist für uns ein großer Gewinn, steht er doch mit seiner Forschung und auch der Lehre für die wichtige Schnittstelle der Kommunikations- und Politikwissenschaften. Durch eine großzügige Förderung eines Mäzens ist dies ermöglicht worden was ein doppelter Anlass zur Freude ist.

uniprotokolle > Nachrichten > Zeppelin Universität beruft Dr. Markus Rhomberg auf die Juniorprofessur für Politische Kommunikation
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/200869/">Zeppelin Universität beruft Dr. Markus Rhomberg auf die Juniorprofessur für Politische Kommunikation </a>