Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

2. Schwerpunktausgabe des ITB infoservice berichtet über Nachhaltigkeit und Innovation in Lateinamerika

13.07.2010 - (idw) Projektträger im DLR

In der vorliegenden zweiten Schwerpunktausgabe des ITB infoservice stellen wir Ihnen beispielhaft überregionale und nationale Initiativen aus und mit Latein­amerika vor. Im Blickpunkt stehen die Themen Nachhaltigkeit und Innovation, wobei Wert auf eine möglichst repräsentative Berücksichtigung verschiedener Länder Lateinamerikas gelegt wird. Nachhaltigkeit und Innovation sind wichtige Aspekte in der Kooperation Deutschlands mit Lateinamerika und der Karibik. Auch für die EU sind dieses Schwerpunktbereiche für die Zusammenarbeit mit der Region, wie auf dem jüngsten Gipfel in Madrid Ende Mai 2010 deutlich wurde. Christopher Martius und Holm Tiessen vom Inter-American Institute for Global Change Research stellen Nachhaltigkeitsstrategien in Lateinamerika vor, die Antworten auf große globale Herausforderungen wie z.B. Klimawandel, Wasserresourcen-Manage­ment oder die (Umwelt)-Probleme von Megastädten suchen. Die Entwicklung innovativer Bio-Kraftstoffe kann einen Lösungsansatz für wachsenden Ener­giebedarf darstellen, wie das Beispiel Brasilien zeigt. Nachhaltigkeit ist irrelevant, wenn das Ziel lautet, bis zum Monatsende durchzuhalten, meint indes Meinungsforscherin Marta Lagos. Die Gründungsdirektorin des Latinobarómetro erläutert im ITB-Interview, welchen Stellenwert Nachhaltig­keitsfragen im lateinamerikanischen Alltag haben.

Beiträge aus Ecuador, Chile und Uruguay zeigen den Zusammenhang von Bildung und Entwicklung beim Aufbau innovativer, nachhaltiger Gesellschaften auf.

In der vorliegenden Ausgabe stellen wir Ihnen zwei Cluster im Kurzporträt vor: das brasilianische Silicon Valley in Campinas und Monterrey in Mexiko, das sich als International City of Knowledge präsentiert. Die ausführlichen Portäts finden Sie ab sofort auf dem Clusterportal von Kooperation international.
_____
Über den ITB infoservice:
Der ITB Infoservice berichtet monatlich über strategische Entwicklungen in der internationalen Forschungs-, Technologie- und Innovationspolitik weltweit und ist eine wichtige Quelle für Entscheidungsträger in Politik, Wissenschaft und Forschung. Die einzelnen Meldungen werden ergänzt durch wertvolle Hintergrundinformationen, Kontextwissen sowie Verweise auf die Originaldokumente. Besondere Schwerpunktausgaben berichten fokussiert über ein aktuelles Thema oder eine Region.

Abonnement kostenfrei unter www.kooperation-international.de
Weitere Informationen: http://ITB infoservice 07/10 vom 13. Juli 2010 als PDF-Dokument herunterladen: http://www.kooperation-international.de/fileadmin/public-downloads/itb/info_10_0... http://www.kooperation-international.de
uniprotokolle > Nachrichten > 2. Schwerpunktausgabe des ITB infoservice berichtet über Nachhaltigkeit und Innovation in Lateinamerika
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/201154/">2. Schwerpunktausgabe des ITB infoservice berichtet über Nachhaltigkeit und Innovation in Lateinamerika </a>