Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Manche mögens heiß!

15.07.2010 - (idw) Hochschule Zittau/Görlitz

Die meisten Studenten sind nach der anstrengenden Prüfungsperiode froh, nun in den verdienten Sommerurlaub zu starten.

Noch eine zusätzliche Prüfung?

Für elf nominierte KIA-Studierende gerne. KIA das steht für kooperatives Studium mit integrierter Ausbildung an der Hochschule Zittau/Görlitz. Netzwerkkoordinator Hartmut Paetzold klärt auf: Damit unsere KIA-Studierenden bei ihrem Unternehmen auch immer gut ankommen, organisierte der Ausbildungsverbund KIA für besonders leistungsfähige Studierende gemeinsam mit unserem Partner TÜV-Rheinland Akademie ein Sicherheitstraining für PKW-Fahrer auf dem EuroSpeedway Lausitz. Der Run auf dieses Angebot war riesig, so dass am Ende für die zur Verfügung stehenden elf Plätze eine Auswahl getroffen werden musste.

Die Nominierten trafen sich am vergangenen Sonntag, dem 11.07.2010, früh und absolvierten unter Anleitung der DVR-Moderatoren (Deutscher Verkehrssicherheits-Rat) ein Trainingsprogramm, das sicher nicht nur wegen der tropischen Temperaturen manchen zum Schwitzen brachte. Nach einer theoretischen Einweisung zu Grundlagen der Fahrphysik folgten fahrpraktische Übungen: Bremswegschätzung bei Vollbremsung, Bremsen auf unterschiedlichem Fahrbelag, Bremsen in Kurven, Verhalten bei Spurwechsel, Demonstration von Fliehkräften und, als besonderes Highlight, das Fahren im Hochgeschwindigkeitsoval.

Die Studierenden waren von diesem Sicherheitstraining total begeistert. Schließlich bekommt man ja nicht jeden Tag so ein außergewöhnliches Angebot. Den Teilnehmern wird es helfen, kritische Situationen im Straßenverkehr rechtzeitig zu erkennen und zu vermeiden. Zugleich wurden sie damit auf das richtige Verhalten in brenzligen Situationen vorbereitet.

Paetzold: Das Sicherheitstraining war ein voller Erfolg. Unsere KIAs haben wieder einmal bewiesen, dass sie auch in heißen Situationen einen kühlen Kopf bewahren können.
Weitere Informationen: http://www.kia-studium.de - weitere Informationen
uniprotokolle > Nachrichten > Manche mögens heiß!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/201246/">Manche mögens heiß! </a>