Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 29. August 2014 

Drei neue Masterstudiengänge starten an der TU Chemnitz

21.07.2010 - (idw) Technische Universität Chemnitz

Aller guten Dinge sind drei
In Chemnitz starten zum Wintersemester die neuen Masterstudiengänge Maschinenbau, Energie- und Automatisierungssysteme sowie Berufs- und Wirtschaftspädagogik

Bologna ist längst in Chemnitz angekommen. Was die Schaffung eines einheitlichen europäischen Hochschulraums mit der Umwandlung der Studiengänge in das Bachelor- und Mastersystem angeht, gilt die Technische Universität Chemnitz als eine der fortschrittlichsten Universitäten in Deutschland. Im Wintersemester 2010/11 starten hier die drei neuen Masterstudiengänge Maschinenbau, Energie- und Automatisierungssysteme sowie Berufs- und Wirtschaftspädagogik.

Für Studieninteressenten mit einem Hochschulabschluss Maschinenbau ist der gleichnamige Masterstudiengang an der TU Chemnitz eine Option. Der Maschinenbau ist nach wie vor einer der bedeutendsten Kernbereiche von Industrie und Wirtschaft und bietet zahlreiche Einsatzmöglichkeiten im Anlagen-, Fahrzeug-, Maschinen- oder Gerätebau. Der viersemestrige Masterstudiengang macht Studierende mit neuen Methoden und wissenschaftlichen Ansätzen sowie mit modernen Werkzeugen auf dem Gebiet des Maschinenbaus vertraut. Die Studierenden erlangen eine erweiterte berufsqualifizierende Ausbildung, die sie zur Lösung anspruchsvoller Aufgaben in der Forschung, Entwicklung und Fertigung etwa im Bereich des Maschinenbaus und des Fahrzeugbaus befähigt.

Für Absolventen mit ingenieurwissenschaftlichem Studienabschluss bietet der Masterstudiengang Energie- und Automatisierungssysteme neue Karrierechancen. Der viersemestrige Studiengang an der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik reagiert optimal auf die aktuelle Umweltlage der Energieversorgung und soll Absolventen dazu befähigen, selbstständig Ideen und Lösungsansätze für den Einsatz erneuerbarer Energiequellen zu entwickeln. Der Studiengang baut auf Fähigkeiten aus einem Studienabschluss Elektrotechnik oder Informations- und Kommunikationstechnik auf und vermittelt umfassende Kenntnisse an der Schnittstelle von Gebieten der Energie- und Hochspannungstechnik, elektrischen Antrieben und moderner Leistungselektronik. Die Einsatzfelder der Absolventen sind vielfältig: Ob Robotik, Verkehrstechnik oder Luft- und Raumfahrt - die Zukunft der Elektroingenieure bietet nach wie vor ausgezeichnete Karrierechancen.

Wer über einen wirtschaftswissenschaftlichen Studienabschluss verfügt, dem eröffnet der Masterstudiengang Berufs- und Wirtschaftspädagogik an der TU Chemnitz neue berufliche Perspektiven. Studierenden erwerben umfangreiche Kompetenzen für Lehr- und Verwaltungstätigkeiten im Bereich der kaufmännischen Aus- und Weiterbildung. Durch die Verknüpfung von didaktischen und pädagogischen Fähigkeiten mit betriebs- und volkswirtschaftlichen Kenntnissen sind Absolventen nach dem viersemestrigen Masterstudiengang optimal auf Tätigkeiten im Personalwesen oder Bildungswesen vorbereitet. Zudem überzeugt der Studiengang durch seine fächerübergreifende Ausrichtung und die Möglichkeit der individuellen Schwerpunktsetzung durch die Studierenden.

Die Masterstudiengänge Maschinenbau sowie Energie- und Automatisierungssysteme sind zulassungsfrei, es muss lediglich der entsprechende Hochschulabschluss nachgewiesen werden. Der Antrag auf Zulassung kann bereits schriftlich im Studentensekretariat oder online über das Internet eingereicht werden. Unentschlossene haben noch bis zum 24. September 2010 Zeit, sich für das kommende Wintersemester zu bewerben. Die Zentrale Studienberatung der TU Chemnitz informiert gern alle Studieninteressenten persönlich über die neu angebotenen Masterstudiengänge sowie die weiteren mehr als 70 Studienmöglichkeiten an den acht Fakultäten der Universität.


Kontakt: Technische Universität Chemnitz, Zentrale Studienberatung, Straße der Nationen 62, Zimmer 046, 09111 Chemnitz, Telefon 0371 531-55555, E-Mail studienberatung@tu-chemnitz.de

Weitere Informationen zu allen Studienmöglichkeiten: http://www.tu-chemnitz.de

uniprotokolle > Nachrichten > Drei neue Masterstudiengänge starten an der TU Chemnitz
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/201547/">Drei neue Masterstudiengänge starten an der TU Chemnitz </a>