Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 2. September 2014 

Mit Haut und Haar für mehr Gesundheit

22.07.2010 - (idw) Klinikum der Universität München

Größter deutschsprachiger Kongress der Dermatologen weltweit Die größte Fortbildungsveranstaltung im Bereich der Dermatologie im deutschsprachigen Raum findet 2010 zum 22. Mal in München im Kulturzentrum Gasteig und im Holiday Inn Munich City Center statt. Über 2.000 Teilnehmer haben sich für den Kongress vom 25. bis 30. Juli angemeldet, darunter auch eine Vielzahl von Gästen aus dem Ausland. Die Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie fand erstmals 1951 statt, initiiert von der Klinik und Poliklinik für Allergologie und Dermatologie der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU). Seither wird sie alle zwei Jahre mit großem Erfolg durchgeführt. Tagungsleiter ist Prof. Dr. Dr. h.c. Thomas Ruzicka, Direktor der Klinik und Poliklinik für Dermatologie und Allergologie der LMU. Verantwortlich für das wissenschaftliche Programm zeichnet Prof. Dr. Hans Wolff, Tagungssekretär ist Prof. Dr. Peter Thomas.

Die Themen in diesem Jahr decken die gesamte Bandbreite der Hauterkrankungen ab und widmen sich aktuellen und gesellschaftlich relevanten Problemen. Dazu zählen neben Allergie bedingten auch sexuell übertragbare Krankheiten. Besondere Aufmerksamkeit fällt diesmal dem Thementag zur ästhetischen Dermatologie zu. Weitere Top-Themen der diesjährigen Fortbildungswoche sind Vorsorge und Therapie von Hautkrebs, die Besonderheiten der kindlichen Haut, die Nutzen-Bewertung von Informationen und Mitteln gegen die androgenetische Alopezie (Haarausfall) sowie neueste Erkenntnisse über den Zusammenhang von Bakterieninfektionen und der Entstehung von Schuppenflechte.


Kontakt:
Prof. Dr. Hans Wolff
Koordination des wissenschaftlichen Programms der Fortbildungswoche
Klinik für Dermatologie und Allergologie der LMU
Frauenlobstr. 9-11/Thalkirchner Str. 48
80337 München
Tel: +49 (0)89/5160-6207 oder über die Pforte /-6010
Während der Fortbildungswoche: +49 (0)89/48098 97100 (25.-30. Juli 2010)

Philipp Kreßirer
Kommunikation und Medien
Klinikum der Universität München (LMU)
Tel: +49 (0)89 / 5160-8070
E-mail: philipp.kressirer@med.uni-muenchen.de
Weitere Informationen: http://www.fortbildungswoche.de/ Anhang
Bakterien-Infektion kann Schuppenflechte auslösen
uniprotokolle > Nachrichten > Mit Haut und Haar für mehr Gesundheit
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/201575/">Mit Haut und Haar für mehr Gesundheit </a>