Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 25. Oktober 2014 

Jacobs Summer School Autonome Unterwasser Roboter erfolgreich

28.07.2010 - (idw) Jacobs University Bremen

Die Jacobs University veranstaltete vom 23.7. bis 27.7.2010 eine Summer School zu autonomen Unterwasserrobotern, auch bekannt als Autonomous Underwater Vehicles (AUV). Die Teilnehmer aus den USA und verschiedenen europäischen Ländern konnten mit der neuen Generation der an der Jacobs University entwickelten intelligenten Tauchroboter in verschiedenen realistischen Anwendungsszenarien experimentieren und zusätzlich die Einsatzmöglichkeiten von AUVs in einem Simulationsprogramm testen. Die Summer School hat gezeigt, dass vor allem unsere Forschung an der intelligenten Datenerfassung und -auswertung zur maschinellen, zwei- und dreidimensionalen Kartierung von Unterwasserumgebungen international auf großes Interesse stößt, kommentierte Andreas Birk, Jacobs Professor of Electrical Engineering and Computer Science und Summer School-Initiator den Erfolg der Veranstaltung. Die Summer School bot den Teilnehmern verschiedene Möglichkeiten, praktische Erfahrungen mit Unterwasserrobotern in verschiedenen Anwendungsszenarien zu sammeln, unter anderem bei Monitoring- und Inspektionsexperimenten in einem See und einem Fluss-Sperrwerk. Die Teilnehmer erhielten außerdem eine Einführung in einen neuen, an der Jacobs University entwickelten Open Source Simulator für AUV, mit dem sie die während der Summer School begonnenen Experimente auch darüber hinaus weiterführen können. Das Simulationsprogramm erlaubt physikalisch realistische Experimente mit 3D-Visualisierung für verschiedene Tauchrobotertypen und Sensoren.

Das AUV, mit dem die Summer School-Teilnehmer arbeiten konnten, war komplett mit Antriebssystemen, 2D- und 3D-Sonar, Kameras, Lage- und Beschleunigungssensoren, sowie Unterwassermodems mit der Möglichkeit zu Abstandsmessungen ausgestattet. Zentrales Thema der Experimente war die maschinelle Kartenerstellung durch das AUV, insbesondere durch die Verwendung verschiedener Verfahren des Simultaneous Localization and Mapping (SLAM) in marinen Szenarien. In diesen Verfahren werden sowohl Video- als auch Sonardaten zur Erstellung von 2D- und 3D-Karten verwendet.

Durchgeführt wurde Die Summer School wurde im Rahmen des von der Jacobs University koordinierten EU-Projektes Cooperative Cognitive Control for Autonomous Underwater Vehicles (Co3-AUVs)" und durch Mittel der FP7 Challenge 2 Cognitive Systems, Interaction, Robotics gefördert.

Weitere Informationen zu dem EU Projekt Co3-AUVs: https://www.jacobs-university.de/node/844

Fragen zur AUV-Forschung an der Jacobs University beantwortet:
Andreas Birk | Professor of Electrical Engineering and Computer Science
Tel.: 0421 200-3113 | Email: a.birk@jacobs-university.de

uniprotokolle > Nachrichten > Jacobs Summer School Autonome Unterwasser Roboter erfolgreich
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/201793/">Jacobs Summer School Autonome Unterwasser Roboter erfolgreich </a>