Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 24. Oktober 2014 

ESMT vergibt Kofi Annan Fellowship

20.08.2010 - (idw) European School of Management and Technology (ESMT)

- ESMT wird Mitglied der Kofi Annan Business School Foundation
- Vollstipendium für talentierte Bewerber des Vollzeit-MBA
- ESMT unterzeichnet die UN Principles of Management Education zur Ausbildung verantwortungsvoll und nachhaltig handelnder Manager Als Mitglied der Kofi Annan Business School Foundation vergibt ESMT European School of Management and Technology in Berlin ein Vollstipendium für einen qualifizierten Bewerber aus einem Entwicklungsland. Im Rahmen der Kofi Annan Fellowship übernimmt ESMT sämtliche mit dem Studium verbundenen Ausgaben wie Reisekosten, Unterkunft und Studiengebühren. Die Bewerber müssen die allgemeinen Zulassungsvoraussetzungen des ESMT-Vollzeit-MBA erfüllen und finanzielle Unterstützung benötigen.

Die Kofi Annan Business School Foundation setzt sich dafür ein, in Entwicklungsgebieten unternehmerische Initiati-ven zu fördern und zudem eine neue Generation innovativer und sozial verantwortlicher Unternehmer auszubilden. Die Stiftung ermöglicht es ihren Studenten, an einer zur Stiftung gehörenden europäischen Hochschule zu studie-ren, um nach der Rückkehr ins eigene Land den Aufbau und die Entwicklung der Region zu unterstützen. Darüber hinaus fördert sie den Wissensaustausch zwischen den Business Schools in Europa, Afrika, Asien und Lateinamerika. Sitz der Stiftung ist Den Haag.

Zoltán Antal-Mokos, ESMT Associate Dean of Degree Programs, sagt, Die Leitsätze der Kofi Annan Business School Foundation stehen in Einklang mit dem Fokus der ESMT, der auf verantwortungsvolles Handeln und Nachhaltigkeit im Rahmen der Managementausbildung zielt.

Entsprechend dieser Grundsätze hat ESMT zudem die Principles of Management Education (PRME) der Vereinten Nationen unterzeichnet. Diese Richtlinien beziehen sich auf die Achtung gesellschaftlich verantwortungsvollen Unternehmertums in Lehre und Forschung wie es im UN Global Compact verankert ist. Beim UN Global Compact handelt es sich um einen weltweiten Pakt, der zwischen Unternehmen und der UNO geschlossen wird, um die Globalisierung sozialer und ökologischer zu gestalten. Die PRME sind eine freiwillige internationale Initiative von Business Schools zur Gestaltung einer globalen Plattform für eine verantwortliche Managementausbildung.

Weitere Informationen zur Kofi Annan Business School Foundation: http://www.kofiannanbusinessschool.org/
Weitere Informationen zu den UN PRME: http://www.unprme.org/index.php

Pressekontakt:
Farhad Dilmaghani, Tel.: +49 (0)30 21231-1042, farhad.dilmaghani@esmt.org
Martha Ihlbrock, Tel.: +49 (0)30 21231-1043, martha.ihlbrock@esmt.org

Über ESMT
ESMT European School of Management and Technology wurde im Oktober 2002 auf Initiative 25 führender globa-ler Unternehmen und Verbände gegründet. Die internationale Business School bietet Vollzeit- und berufsbegleiten-de Executive MBA-Programme, Management-Weiterbildung, maßgeschneiderte Programme für Unternehmen und forschungsbasierte Beratung. ESMT ist eine staatlich anerkannte private wissenschaftliche Hochschule mit Sitz in Berlin und einem weiteren Standort in Schloss Gracht bei Köln. http://www.esmt.org

Weitere Informationen: http://Pressmitteilung: http://www.esmt.org/info/latest http://Weitere Informationen zu Stipendien: http://www.esmt.org/eng/mba-emba/esmt-scholarships/ Anhang
Pressemitteilung: ESMT vergibt Kofi Annan Fellowship
uniprotokolle > Nachrichten > ESMT vergibt Kofi Annan Fellowship
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/202623/">ESMT vergibt Kofi Annan Fellowship </a>