Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 24. November 2014 

Weitere Kooperation der TU Kaiserslautern und des DFKI mit Universität in Asien

24.08.2010 - (idw) Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH, DFKI

Die Technische Universität Kaiserslautern und das Deutsche Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz (DFKI) in Kaiserslautern erweitern ihre Zusammenarbeit mit asiatischen Universitäten. Prof. Dr. Andreas Dengel, Professor am Fachbereich Informatik der TU Kaiserslautern und am DFKI, unterzeichnete als Repräsentant der TU einen entsprechenden Kooperationsvertrag in Kuching, Malaysia. Die Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Künstlichen Intelligenz umfasst auch gemeinsame Forschungsaktivitäten. Bei der Vertragsunterzeichnung war auch Dato Abdul Wahab Abdullah anwesend, der Leiter des Malaysian Institute of Microelectronic Systems (MIMOS), mit dem die TU und das DFKI bereits kooperieren.

"Es freut mich sehr, dass persönliches Engagement über die Jahre Früchte trägt und wir den Studierenden und Wissenschaftlern der TU und des DFKI eine weitere Option bieten können, ihr Profil nun auch in Malaysia zu schärfen. In der globalisierten Welt werden solche Auslandsaufenthalte immer wichtiger und sind nicht nur aus wissenschaftlicher, sondern auch aus menschlicher Sicht eine große Bereicherung für jeden, so Dengel, der den Präsidenten der TU Kaiserslautern auf der Zeremonie zur Vertragsunterzeichnung vertrat.

TU-Präsident Professor Helmut J. Schmidt zur Zielsetzung der Kooperation: Globale Netzwerke zum Austausch von Wissenschaftlern und Studierenden sind heutzutage wichtige Bausteine für eine exzellente Ausbildung in Forschung und Lehre. Dies gilt insbesondere für uns als Technische Universität.

uniprotokolle > Nachrichten > Weitere Kooperation der TU Kaiserslautern und des DFKI mit Universität in Asien
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/202728/">Weitere Kooperation der TU Kaiserslautern und des DFKI mit Universität in Asien </a>