Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 26. November 2014 

Neues Präsidium der Fachhochschule Osnabrück: Dekane sind jetzt nebenberufliche Vizepräsidenten

15.07.2003 - (idw) Fachhochschule Osnabrück

Nach der Umwandlung der Fachhochschule Osnabrück in eine rechtsfähige Stiftung des öffentlichen Rechts hat die Hochschule nun auch ihre Organisationsstruktur von Grund auf geändert. Der FH Osnabrück, die jetzt in vier Fakultäten gegliedert ist, steht nun ein sechsköpfiges Präsidium vor, das schlagkräftig die Aufgaben der Zukunft meistern will.


Ein harmonisches Sextett - das neue Präsidium der Fachhochschule Osnabrück: (v.l.n.r.) Präsident Prof. Dr. Erhard Mielenhausen, Vizepräsident Prof. Dr. Peter Seifert, Vizepräsident Prof. Dr. Bernd Lehmann, Vizepräsident Werner Volkert, Vizepräsident Der Präsident, Prof. Dr. Erhard Mielenhausen, und fünf Vizepräsidenten werden künftig den Ton angeben, um das Studienangebot, die Qualität der Lehre und die angewandte Forschung auch in schwierigen Zeiten zu sichern und weiter zu entwickeln. Die vier nebenberuflichen Vizepräsidenten wurden jetzt vom Stiftungsrat der Fachhochschule Osnabrück auf Vorschlag des Senats gewählt.

Präsident Mielenhausen zur Seite steht Vizepräsident Werner Volkert, der als ebenfalls hauptamtliches Präsidiumsmitglied zuständig ist für die Allgemeine Verwaltung, das Personal und die Finanzen. Die vier nebenberuflichen Vizepräsidenten sind in Personalunion Dekan einer Fakultät. Vizepräsident Prof. Dr. Bernd Lehmann leitet die Fakultät Agrarwissenschaften und Landschaftsarchitektur und übernimmt im Präsidium das Ressort Struktur- und Entwicklungsplanung. Vizepräsident Prof. Dr. Peter Mayer, der Dekan der Fakultät Wirtschafts- und Sozialwissenschaften, kümmert sich im Präsidium insbesondere um die internationalen Kontakte der Fachhochschule. Der Leiter der Fakultät Ingenieurwissenschaften und Informatik, Prof. Dr. Peter Seifert, ist als Vizepräsident für Forschung und Technologietransfer zuständig. Die Lingener Fakultät Gesellschaft und Technik und das Ressort Studium und Lehre vertritt als Vizepräsident Prof. Dr. Thomas Steinkamp.
uniprotokolle > Nachrichten > Neues Präsidium der Fachhochschule Osnabrück: Dekane sind jetzt nebenberufliche Vizepräsidenten

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/20285/">Neues Präsidium der Fachhochschule Osnabrück: Dekane sind jetzt nebenberufliche Vizepräsidenten </a>