Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 21. Oktober 2014 

Prof. Matthias Kreck (Univ. Heidelberg) 16. Ehrendoktor der Universität Siegen

15.07.2003 - (idw) Universität Siegen

Professor Dr. Matthias Kreck von der Universität Heidelberg, als Pfarrerssohn in Herborn aufgewachsen und in den letzten Jahrzehnten zu einem der international renommiertesten deutschen Mathematiker avanciert, kehrte zu einer glanzvollen akademischen Feier in unsere Region zurück: Die Fachbereiche Mathematik, Physik und Chemie-Biologie der Universität Siegen verliehen ihm am Freitag, dem 11. Juli 2003, die Ehrendoktorwürde. Es ist die 16. überhaupt in der Geschichte der Universität Siegen.

Zahlreiche prominente Wissenschaftler hatten sich für diese Gelegenheit angesagt. Zum Beispiel war Prof. Dr. Ronald Stern, Dean an der University of California, von der amerikanischen Westküste angereist, um den Festvortrag mit dem Thema "Space, Time, and beyond" zu halten. Der Nestor der deutschen Mathematik, Professor Dr. Dr. h.c. mult. Friedrich Hirzebruch (Bonn), der gerade vor wenigen Wochen in Chicago selbst seinen eigenen 13. Ehrendoktorwürde erhalten hat, hat die Verdienste seines ehemaligen Doktoranden Matthias Kreck gewürdigt. Ebenso haben Professor Krecks ehemaliger Doktorand Prof. Dr. Peter Teichner (San Diego, Kalifornien) und dessen ehemaliger Doktorand Dr. Arthur Bartels (Universität Münster) über neue wissenschaftliche Entwicklungen berichtet, so dass vom "Doktorvater" bis zum "Doktorenkel" vier Mathematikergenerationen vertreten war.

Der Geehrte selbst, Professor Kreck, hat sich einen Namen gemacht durch zahlreiche Forschungsergebnisse im Bereich der Topologie, einem modernen Zweig der Geometrie. Gleichermaßen ist er bekannt als früherer langjähriger Direktor des Mathematischen Forschungs-Instituts Oberwolfach, wo unter idealen Arbeitsbedingungen Woche für Woche Fachleute aus aller Welt zu Workshops über aktuelle mathematische Fragestellungen zusammenkommen.

Aber nicht nur der Mathematik und ihrer Förderung gilt Matthias Krecks Interesse, sondern auch vielen anderen Bereichen geistiger Tätigkeit, wie etwa der Physik, der Theologie und der Musik. So ist er auch ein ausgezeichneter Cellist und hat als kleines Dankeschön mit einer Cello-Sonate von J.S. Bach - begleitet vom Siegener Musikprofessor Dr. Hermann J. Busch - selbst zum musikalischen Rahmenprogramm der akademischen Feier am vergangenen Freitag beigetragen.
uniprotokolle > Nachrichten > Prof. Matthias Kreck (Univ. Heidelberg) 16. Ehrendoktor der Universität Siegen

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/20292/">Prof. Matthias Kreck (Univ. Heidelberg) 16. Ehrendoktor der Universität Siegen </a>