Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 23. August 2014 

UKBF Berlin: Modernste Endoskopie feiert Eröffnung

28.05.2002 - (idw) Universitätsklinikum Benjamin Franklin

Die derzeit modernste Endoskopie-Station Deutschlands wird am Freitag, 31. Mai 2002 im Universitätsklinikum Benjamin Franklin (UKBF) der Freien Universität Berlin offiziell eröffnet. Im Bereich der Telemedizin gehört die technische Ausstattung der endoskopischen Untersuchungsräume zum höchsten Niveau, das deutsche Kliniken anbieten können.
Wir freuen uns, dass der Senator für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Berlin, Herr Dr. Thomas Flierl, an der Eröffnungsfeier teilnehmen wird.

Vor der Eröffnungsfeier möchten wir Sie zu einem Pressegespräch einladen, um Sie über Ausstattung und Einsatzmöglichkeiten der neuen Endoskopie zu informieren.

Zeit: Freitag, 31.05.2002, 11.00 Uhr ,
Ort: UKBF, Hindenburgdamm 30, Medizinische Klinik I, 2. Stock, Konferenzraum 2615, Klingsorstraße;
Nordeingang, Zugang über Erste-Hilfe-Station
(Aufzüge 21 und 22)
Teilnehmer:
Prof. Dr. Wolfgang Hinkelbein, Ärztlicher Direktor UKBF
Prof. Dr. Martin Zeitz, Leiter der Medizinischen Klinik I
Dr. Siegbert Faiss, Oberarzt Medizinische Klinik I

Im Anschluss an die Pressekonferenz besteht die Gelegenheit zur Besichtigung der Endoskopie.
Sie sind auch herzlich eingeladen, an dem um 13.00 Uhr beginnenden Symposium "Endoskopie - Quo vadis?" teilzunehmen.
Im Rahmen des Symposiums werden aktuelle Themen der Endoskopie aus der Sicht unterschiedlicher
Disziplinen beleuchtet.
Die Veranstaltung dauert am Freitag bis 17.30 Uhr und wird am Sonnabend (1. Juni) von 9.30 Uhr bis 13.00 Uhr fortgesetzt.
Ort: Pathologie Hörsaal des UKBF (Ostflügel)


Die Endoskopie ist ein diagnostisches Verfahren zur Untersuchung von Körperhöhlen und Hohlorganen,
wie z.B. Luftröhre, Bronchien, Magen oder Dickdarm,durch die direkte Betrachtung mit Hilfe eines Endoskops.
Im Deutschen wird oft auch der Begriff der "Spiegelung" verwendet.
In der Zentralen Endoskopie des UKBF werden jährlich über 9.000 Untersuchungen an ambulanten und stationären Patienten durchgeführt.
Diese Untersuchungen beinhalten sämtliche gängigen diagnostischen und therapeutischen Endoskopien
des oberen und unteren Verdauungstraktes sowie entsprechende Ultraschalluntersuchungen.

Kontakt:
Univ.Prof. Dr. Martin Zeitz
Direktor Medizinische Klinik I
(Gastroenterologie/Infektiologie/Rheumatologie)
Hindenburgdamm 30
12200 Berlin
Tel: 030 - 8445 2347
Fax: 030 - 8445 4481

Pressekontakt:
Externe Pressestelle UKBF
c/o wbpr Public Relations GmbH
Katrin Pommer / Benjamin Stengl
Schumannstrasse 5
10117 Berlin
Tel: 030 - 288 761 14
Fax: 030 - 288 761 11
mail: katrin.pommer@wbpr.de
uniprotokolle > Nachrichten > UKBF Berlin: Modernste Endoskopie feiert Eröffnung

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/2033/">UKBF Berlin: Modernste Endoskopie feiert Eröffnung </a>