Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 23. November 2014 

Akademisches Jahr 2010 /2011 feierlich eröffnet / Erstmals mehr als 4.000 Studierende

17.09.2010 - (idw) Technische Hochschule Wildau [FH]

Mit einem Festakt, an dem über 1.000 Gäste Erstsemestler, deren Familienangehörige sowie Kooperationspartner, Freunde und Förderer teilnahmen, eröffnete die Technische Hochschule Wildau heute das Akademische Jahr 2010/2011. Insgesamt wurden rund 1.250 Studentinnen und Studenten neu immatrikuliert. Damit überschreitet die Gesamtzahl der Studierenden an der THWildau erstmals die 4.000er Marke. Die Festrede hielt traditionsgemäß der Landrat des Landkreises Dahme-Spreewald, Stephan Loge. Höhepunkte der Veranstaltung waren die Auslobung eines Förderstipendiums durch die PROMOS Consult GmbH, Berlin, und die Auszeichnung der TH-Forschungs- und -Arbeitsgruppe sO2lutions, die sich für Nachhaltigkeit und umweltgerechtes Handeln an der Hochschule engagiert.
Trotz der negativen demografischen Entwicklung bei den Schulabgängern im Osten Deutschlands hat sich die Nachfrage nach einem Studienplatz in Wildau weiter erhöht. So bewarben sich zum Wintersemester 2010/2011 3.827 junge Menschen, 0,7 Prozent mehr als zum Wintersemester 2009/2010.
Besonders hoch im Kurs standen die Studiengänge Betriebswirtschaft und Luftfahrttechnik/Luftfahrtlogistik mit mehr als acht Bewerbern auf einen Studienplatz, Logistik mit acht sowie Verwaltung & Recht und Ingenieurwesen mit sieben Bewerbern auf einen Studienplatz. Der Trend zur Aufnahme eines ingenieurtechnischen Studiums setzt sich mit sechs Bewerbern pro Studienplatz weiter fort. Erfreulich ist auch die verstärkte Nachfrage aus dem Ausland. Mehr als zehn Prozent der neuen Studierenden kommen aus Lateinamerika, Mittel- und Südostasien, Russlandund EU-Staaten. Auch der von Wildau nach St. Petersburg/Russland exportierte Studiengang Wirtschaftsingenieurwesen erweist sich als »Renner«. Fast zehn Bewerber haben sich dort pro Studienplatz registrieren lassen.
Bereits zum dritten Mal veranstaltete die TH Wildau anlässlich der Immatrikulation auf dem Campus eine Standortschau. Regionale Partner der Hochschule der Landkreis Dahme-Spreewald, die Gemeinde Wildau, Unternehmen und Vereine erhielten so wieder eine Plattform, um den neuen Studentinnen und Studenten ihre Dienstleistungsangebote im kompakter Form vorstellen zu können.
Weitere Informationen: http://www.th-wildau.de
uniprotokolle > Nachrichten > Akademisches Jahr 2010 /2011 feierlich eröffnet / Erstmals mehr als 4.000 Studierende
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/204073/">Akademisches Jahr 2010 /2011 feierlich eröffnet / Erstmals mehr als 4.000 Studierende </a>