Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 29. November 2014 

Hauptstadt-Treff der klugen Köpfe

20.09.2010 - (idw) Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)

Staatssekretär Rachel zeichnet am Tag der Talente 300 Jugendliche aus

Berlin ist derzeit die Hauptstadt der Begabungen: 300 Siegerinnen und Sieger von bundesweiten Schülerwettbewerben sind auf Einladung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) zum Tag der Talente an die Spree gereist, um in Workshops neue Erfahrungen zu sammeln, sich untereinander auszutauschen und für künftige Projekte inspirieren zu lassen. Höhepunkt des dreitägigen Aufenthalts der Preisträger von bundesweiten Schülerwettbewerben: Bei einer Festveranstaltung im TIPI am Kanzleramt hat Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär im BMBF, die 12- bis 20-Jährigen am Montag für ihre besonderen Leistungen ausgezeichnet.
Die Förderung von jungen Begabten ist eine Zukunftsinvestition, die für unser Land als Ganzes wichtig ist, sagte Rachel. Wir brauchen junge Menschen, die sich nicht mit alten Antworten zufrieden geben, sondern weiter fragen, weiter forschen und weiter denken. Diese jungen Leute werden später entscheidend dazu beitragen, unseren künftigen Wohlstand zu sichern.
Hans Joachim Schellnhuber, Direktor des Potsdam-Instituts für Klimaforschung (PIK), unterstrich in seiner Festrede die besondere Verantwortung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern für das Gemeinwohl: Wer relevantes Wissen hat, trägt eine gesellschaftliche Verantwortung, die er nicht mehr abstreifen kann, sagte der renommierte Klimaforscher. Dann darf man sich nicht in seine Forscherkammer zurückziehen und die Tür hinter sich zumachen, sondern man muss dieses Wissen kommunizieren und auch mit den Widerständen klarkommen.

Zum Tag der Talente lädt das BMBF jedes Jahr Jugendliche ein, die sich in den vergangenen zwölf Monaten bei nationalen und internationalen Wettbewerben hervorgetan haben. Zu diesen Wettbewerben gehören unter anderem Jugend forscht, der Bundeswettbewerb Fremdsprachen, das Treffen Junger Autoren sowie die Mathematik-, Chemie- und Biologieolympiaden.

Die bundesweiten Jugendwettbewerbe bieten den jungen Menschen die Möglichkeit, sich auch außerhalb der Schule weiterzuentwickeln. Die vom BMBF und den Bundesländern geförderten Wettbewerbe weisen dabei eine in Europa einmalige Vielfalt auf. Der Tag der Talente findet im Rahmen des Wissenschaftsjahres 2010 Die Zukunft der Energie statt und steht deshalb unter dem Motto Spannung.

Weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.bmbf.de/tagdertalente.

uniprotokolle > Nachrichten > Hauptstadt-Treff der klugen Köpfe
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/204105/">Hauptstadt-Treff der klugen Köpfe </a>