Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 24. April 2014 

Berufsbegleitend studieren - informieren Sie sich jetzt!

22.09.2010 - (idw) Hamburger Fern-Hochschule

Hamburg, 22. September 2010 Die HFH Hamburger Fern-Hochschule informiert Studieninteressierte im Herbst 2010 auf über 140 regionalen Informationsveranstaltungen in Deutschland und Österreich über ihr Studienangebot. Professoren, wissenschaftliche Mitarbeiter und Leiter der regionalen Studienzentren stellen das Studienkonzept vor und beantworten Fragen. Die Termine sind auf der Webseite der HFH unter http://www.hamburger-fh.de/service/termine/ aufgelistet.

Die Hamburger Fern-Hochschule bietet die berufs- oder ausbildungsbegleitenden Bachelor-Studiengänge Betriebswirtschaft, Facility Management, Gesundheits- und Sozialmanagement, Health Care Studies, Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsrecht an, ferner den Diplomstudiengang Pflegemanagement und den MBA-Studiengang General Management. In Kooperation mit der University of Louisville, Kentucky/USA führt die HFH das international angelegte MBA-Programm Global Business durch. Eine Zulassung zu den Diplom- und Bachelor-Studiengängen ist gemäß dem Hamburgischen Hochschulgesetz auch für Berufstätige ohne (Fach-)Hochschulreife möglich.

Die Immatrikulationszahlen an der HFH zeigen, dass sich immer mehr Menschen gerade jetzt bewusst zu einem Hochschulstudium entschließen. Sie wollen damit Ihre berufliche Position festigen und neue Chancen für die persönliche und berufliche Entwicklung nutzen, sagt Hochschulpräsident Prof. Dr. Peter François. Die meisten Studierenden sind berufstätig und streben einen akademischen Abschluss parallel zu ihrem Job an.

Die HFH Hamburger Fern-Hochschule wurde 1997 vom Senat der Freien und Hansestadt Hamburg staatlich anerkannt. An der Hochschule in privater Trägerschaft sind zurzeit 9.000 Studierende in den Fachbereichen Wirtschaft, Technik sowie Gesundheit und Pflege immatrikuliert. Damit zählt die HFH zu den größten privaten Fernhochschulen Deutschlands. An über 40 Studienzentren in Deutschland und Österreich ermöglicht die HFH für ihre Studierenden eine wohnortnahe Teilnahme an Präsenzlehrveranstaltungen und Prüfungen. Bereits über 2.700 Absolventinnen und Absolventen haben ihr Studium an der Hamburger Fern-Hochschule erfolgreich beendet. Die Studiengänge sind vom Akkreditierungs-, Certifizierungs- und Qualitätssicherungs-Institut (ACQUIN) bzw. der Zentralen Evaluations- und Akkreditierungsagentur Hannover (ZEvA) akkreditiert.

HFH-Infoline, Tel. +49 (0)40 350 94 360, Internet: http://www.hamburger-fh.de

uniprotokolle > Nachrichten > Berufsbegleitend studieren - informieren Sie sich jetzt!
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/204261/">Berufsbegleitend studieren - informieren Sie sich jetzt! </a>