Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 1. November 2014 

Kinder-Uni Erfurt startet am 6. Oktober: Weitere Angebote und freie Plätze

24.09.2010 - (idw) Fachhochschule Erfurt

Zum 8. Mal gibt es ab 6. Oktober in Erfurt eine Kinder-Uni. Beide staatliche Hochschulen und das HELIOS-Klinikum Erfurt bieten bis Mitte Dezember eine Vielfalt von Vorlesungen. Das HELIOS Klinikum, die Fachhochschule und die Universität Erfurt laden Kinder im Alter zwischen 5 und 15 Jahren wieder ein, sich nach dem Motto Wissen macht Spaß über verschiedene Wissenschaften zu informieren, Vorlesungen und Experimente vor Ort zu erleben und die Dozenten zu befragen. Am 6. Oktober startet die 8. Reihe der Kinder-Uni Erfurt mit der Vorlesung über "Was wissen wir eigentlich von der Erde?" von Prof. Dr.-Ing. Ralf Lippomann und seinem Team von der Fachhochschule Erfurt. Professor Lippomann zu seinem Engagement: Kinder-Uni ist für uns etwas Zusätzliches, das unheimlich Spaß macht. Einmal mir und meinen Kolleginnen, weil wir unser Thema von hoher Wissenschaftlichkeit kindgerecht auf praktikables Verständnis übersetzen´ müssen. Und zum anderen den Kindern, die mit wahrer Begeisterung zu uns kommen.

Waren es bis Mitte September noch 43 Einzelveranstaltungen mit einer Platzkapazität von 3500 Plätzen, von denen viele schnell ausgebucht waren, so wurden jetzt weitere Veranstaltungen gemeldet bzw. angekündigt. Am 2. Dezember wird Schirmherr Christoph Matschie, Thüringer Minister für Bildung, Wissenschaft und Forschung, Auskunft geben zu Was macht eigentlich ein Politiker?.
Stefanie Lindow von der Universität bietet ihre Veranstaltung "Fühlen, Denken, Handeln - Wie funktioniert der Mensch? Experimentieren in der Psychologie" wegen hoher Nachfrage gleich zwei weitere Male an. Die Dozentin und Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Sozial-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie sieht voller Erwartung auf ihre Vorlesungen: "Es ist für mich eine spannende Herausforderung, mein Interessenfeld in der Wissenschaft für Kinder interessant aufzubereiten und greifbar zu machen. Ich möchte die Kinder neugierig machen - neugierig darauf, wie unsere Welt und die Menschen funktionieren und vor allem darauf, wie man diese Dinge selbst herausfinden kann."

Einen großen Ansturm auf ihre Veranstaltungen verbuchen in diesem Jahr auch wieder die Ärztinnen und Ärzte des HELIOS Klinikums Erfurt. Ob Kindergartenkind oder junger Erwachsener alle sind neugierig und warten schon ungeduldig auf ihre Vorlesung. Den Auftakt übernimmt ein kleiner Klassiker des Klinikums: Brett vorm Kopf oder was macht der Balken in meinem Gehirn heißt die Veranstaltung am 7. Oktober 2010. Professor Dr. med. Rüdiger Gerlach, Ärztlicher Leiter der Klinik für Neurochirurgie, gibt nun schon zum dritten Mal in Folge einen Einblick in die Funktionen unseres Gehirns. Ich freue mich sehr darauf und bin gespannt, was die Kinder diesmal für spannende Fragen dabei haben, sagte er im Vorfeld. Denn gerade der ungezwungene Austausch mit den Mini-Studenten sei es, der die Vorlesung immer wieder zu einem besonderen Erlebnis mache. Wer gemeinsam mit dem Professor die Köpfe qualmen lassen möchte, hat übrigens noch Gelegenheit dazu: Ein paar Plätze sind noch frei

Das Programm ist unter www.kinderuni-erfurt.de abrufbar. Dort geht es auch zur notwendigen Anmeldung für die vormittags stattfindenden Veranstaltungen. Die gelten, so heißt es aus dem Bildungsministerium, als Schule an anderem Ort, so dass Freistellungen vom normalen Unterricht durchaus möglich sind.

uniprotokolle > Nachrichten > Kinder-Uni Erfurt startet am 6. Oktober: Weitere Angebote und freie Plätze
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/204445/">Kinder-Uni Erfurt startet am 6. Oktober: Weitere Angebote und freie Plätze </a>