Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 22. August 2019 

Ostfalia Hochschule im EXIST-Wettbewerb "Die Gründerhochschule" eine Runde weiter

27.09.2010 - (idw) Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften

Die Ostfalia Hochschule für angewandte Wissenschaften hat die erste Hürde im EXIST-Wettbewerb Die Gründerhochschule genommen. Sie zählt zu den 24 Hochschulen, die es mit der Einreichung ihrer Ideenskizze beim Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) von 83 Hochschulen in die zweite Runde geschafft haben. Ausgeschrieben wurde der Wettbewerb vom BMWi im April dieses Jahres. Für die Ostfalia entwickelte Prof. Dr. Reza Asghari, Leiter des Entrepreneurship Center der Ostfalia Hochschule, gemeinsam mit seinem Team und der Technischen Universität als Partner die beim BMWi eingereichte Ideenskizze. Eine Runde weiter, muss nun bis April 2011 ein detailliertes Konzept ausgearbeitet und eine ganzheitliche hochschulweite Gründungsstrategie entwickelt werden. Bis zu zehn Hochschulen haben die Chance, durch überzeugende Strategien vom BMWi ab Herbst 2011 bis zu fünf Jahre lang eine finanzielle Unterstützung zu erhalten und damit ihr Konzept in die Praxis umzusetzen.
Weitere Informationen: http://www.entrepreneurship-center.de/
uniprotokolle > Nachrichten > Ostfalia Hochschule im EXIST-Wettbewerb "Die Gründerhochschule" eine Runde weiter
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/204542/">Ostfalia Hochschule im EXIST-Wettbewerb "Die Gründerhochschule" eine Runde weiter </a>