Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 16. April 2014 

Frisch gebackene Hotel- und Tourismusmanager erhalten ihre Bachelor-Urkunden

12.10.2010 - (idw) Baltic College - University of Applied Sciences

Einladung zur Feierstunde für die Absolventen des Baltic College in das Schweriner Schloss: Am Sonnabend, dem 16. Oktober 2010, werden die Baltic College-Absolventen des Studienjahrganges 2007 Bachelor of Arts Hotel- und Tourismusmanagement im Schweriner Schloss feierlich exmatrikuliert (siehe Programm-Anhang). Im Beisein des 1. Stellvertreters der Oberbürgermeisterin der Landeshauptstadt Schwerin, Dr. Wolfram Friedersdorff, erhalten die 54 frisch gebackenen Akademiker nach dreijährigem Studium ihre Bachelor-Urkunden. Wann: Sonnabend, 16. Oktober 2010, 13:00 Uhr bis ca. 14:30 Uhr
Wo: Festsaal des Schweriner Schlosses, Lennéstraße 1, 19053 Schwerin

Touristische Studiengänge mit dem Schwerpunkt Management zählen in Deutschland zu den zukunftsträchtigsten Ausbildungsrichtungen. Die Wachstumsbranchen Gesundheit, Freizeit und Tourismus vereinen die größte Anzahl an Beschäftigen. Studiengänge, die diese starken Kräfte nachhaltiger Marktentwicklung in sich aufnehmen, sind unverbraucht und krisenfest. Am Baltic College wird der international anerkannte Studienabschluss Bachelor of Arts Hotel- und Tourismusmanagement in der Regel nach dreijährigem Studium erworben. Fakultativ ermöglicht die Hochschule den Studenten den parallelen Erwerb des IHK-Berufsabschlusses Hotelkauffrau/Hotelkaufmann oder Hotelfachfrau/Hotelfachmann. Der Studiengang Hotel- und Tourismusmanagement beinhaltet die Vermittlung von Kernkompetenzen in den Disziplinen Betriebswirtschaftslehre, Hotelmanagement, Marketing, Tourismus, Unternehmensführung, Freizeit und Gesundheit sowie Sprachen, Recht und Neue Medien. Mit dem Hochschul-Abschluss Bachelor of Arts liegt die Zukunft der Absolventen im mittleren und höheren Management von touristischen und gesundheitswirtschaftlichen Unternehmen. Das Baltic College University of Applied Sciences ist die erste private staatlich anerkannte Hochschule in Mecklenburg-Vorpommern. Seit Gründung der Hochschule 2001 ist es das Ziel des Baltic College, den Studierenden moderne, praxisorientierte Studiengänge gemeinsam mit weiteren berufsrelevanten Abschlüssen anzubieten. Deshalb arbeitet das Baltic College eng mit der Wirtschaft zusammen und unterhält enge Kooperationen mit Unternehmen. Weitere Infos unter www.baltic-college.de.

Programmablauf der Übergabe der Bachelor-Urkunden an den Studienjahrgang 2007
des B.A.-Studienganges Hotel- und Tourismusmanagement am 16. Oktober 2010 im Festsaal des Schlosses Schwerin

ab 12.55 Uhr: Musik zur Einführung

ca. 13.00 Uhr: Begrüßung/Einführung Dr. Sven T. Olsen, GF des Hochschulträgers Baltic College GmbH

ca. 13.05 Uhr: Grußwort Dr. Wolfram Friedersdorff, 1. Stellvertreter der Oberbürgermeisterin von Schwerin

ca. 13.20 Uhr: Musik II

ca. 13.23 Uhr: Grußwort: Dr. Josef Wolf, Geschäftsführer der Stadtwerke Schwerin

ca. 13.35 Uhr: Redebeitrag Prof. Gerald Wetzel, stellv. Studiengangsleitung Hotel- und Tourismusmanagement

ca. 13.40 Uhr: Musik III

ca. 13.43 Uhr: Übergabe der Bachelor-Urkunden durch Jens Engelke, Präsident des Baltic College

Ca. 14.05 Uhr: Redebeitrag Absolvent des BC

ca. 14.15 Uhr: Musik IV

ca. 14.20 Uhr: Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen + Absolventenfoto Weitere Informationen: http://www.baltic-college.de
uniprotokolle > Nachrichten > Frisch gebackene Hotel- und Tourismusmanager erhalten ihre Bachelor-Urkunden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/204831/">Frisch gebackene Hotel- und Tourismusmanager erhalten ihre Bachelor-Urkunden </a>