Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 17. April 2014 

Presseeinladung: Bundesminister Thomas de Maizière wird Honorarprofessor der Juristischen Fakultät der TU Dresden

15.10.2010 - (idw) Technische Universität Dresden

Die Juristische Fakultät der Technischen Universität Dresden informiert darüber, dass sie den Bundesminister des Innern, Herrn Dr. Thomas de Maizière, zum Honorarprofessor für Staatsrecht ernennen wird. Die Verleihung der Honorarprofessur und die Antrittsvorlesung finden im Rahmen der Dresdner Vorträge zum Verfassungsrecht am 20. Oktober 2010, 18.00 Uhr, in den Räumen der Juristischen Fakultät statt (von Gerber-Bau, Raum GER/038, Bergstraße 53, 01069 Dresden). Die Verleihung wird vorgenommen durch den Rektor der TU Dresden, Prof. Dr. Dr.-Ing. habil. Hans Müller-Steinhagen. Journalisten sind zu dieser Veranstaltung herzlich eingeladen.

Bundesminister Dr. Thomas de Maizière wird als Honorarprofessor künftig regelmäßig Lehrveranstaltungen abhalten. Für die Studierenden der Juristischen und anderer Fakultäten der TU Dresden bietet sich damit die Möglichkeit, in das Thema Staatsrecht von einem ausgewiesenen Experten mit reicher politischer Erfahrung eingeführt zu werden.

Informationen für Journalisten:
Prof. Dr. Horst-Peter Götting (Dekan der Juristischen Fakultät der TU Dresden),
Tel. 0351 463-32344, E-Mail: dekan@jura.tu-dresden.de
Kim-Astrid Magister, Tel. 0351 463-32398, E-Mail: pressestelle@tu-dresden.de
uniprotokolle > Nachrichten > Presseeinladung: Bundesminister Thomas de Maizière wird Honorarprofessor der Juristischen Fakultät der TU Dresden
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205077/">Presseeinladung: Bundesminister Thomas de Maizière wird Honorarprofessor der Juristischen Fakultät der TU Dresden </a>