Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 28. November 2014 

Semesterbeginn an der Universität Konstanz: Frauen legen zu

19.10.2010 - (idw) Universität Konstanz

Wieder mehr als 10.000 Immatrikulierte zum Wintersemester 2010/2011 Erstmals seit dem Wintersemester 2006/2007 hat die Zahl der an der Universität Konstanz eingeschriebenen Studierenden wieder die Marke von 10.000 überschritten. Genau 10.003 Studentinnen und Studenten verteilen sich nach aktuellem Stand über rund 80 Studiengänge. Dies sind fünf Prozent mehr als im Wintersemester 2009/2010, freut sich Prof. Dr. Ulrich Rüdiger, Rektor der Universität Konstanz. Den bisherigen Rekord stellte das Studienjahr 2005/2006 mit 10.384 Studierende auf. Auch die Zahl derjenigen ist gestiegen, die die Universität Konstanz für den Start ihres Studiums ausgewählt haben: 2.263 Erstimmatrikulierte wurden bislang gezählt und damit fast 20 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum vor einem Jahr. Hinzu kommen rund 400 Neuimmatrikulierte, die von anderen Universitäten an die Universität Konstanz wechseln, so dass die Gesamtzahl der Studienanfänger bei rund 2.700 Personen liegt. Der Stichtag für die endgültigen Zahlen ist der 30. Oktober.

Bei der vorläufigen Gesamtzahl der eingeschriebenen Studierenden liegt der Anteil der Frauen deutlich über dem der Männer: 5.562 Studentinnen stehen 4.441 Studenten gegenüber. Das gleiche bei den Erstimmatrikulierten: Auch hier sind die Frauen mit 1.297 gegenüber 966 Männer deutlich in der Mehrheit. Das Bild setzt sich bei den ausländischen Studierenden fort, wobei auch hier der Immatrikulationszeitraum noch andauert und davon ausgegangen wird, dass die 730 ausländische Vollzeitstudierenden vom Wintersemester 2009/2010 erreicht, wenn nicht übertroffen werden.

Abermals kommt voraussichtlich aus der Schweiz das größte Kontingent ausländischer Studierender. Bis jetzt wurden 93 Studentinnen und Studenten aus dem Nachbarland gezählt. Der angrenzende Kanton Thurgau wird dabei am stärksten vertreten sein. China folgt auf dem zweiten Platz, gefolgt von Rumänien, Russland, der Türkei, Italien und Bulgarien. Insgesamt kommen die ausländischen Studierenden aus 93 Ländern.

Der Studierendenanteil mit Bachelor-Abschluss legt weiter zu. Insgesamt streben bislang 4.676 diesen Studienabschluss an, fast 17 Prozent mehr als im Wintersemester zuvor. Auch der Master-Abschluss macht nach aktuellen Zahlen einen Sprung um fast 33 Prozent auf 938 Studierende.

Kontakt:
Universität Konstanz
Kommunikation und Marketing
Telefon: 07531 / 88 - 3603
E-Mail: kum@uni-konstanz.de

http://www.uni-konstanz.de
uniprotokolle > Nachrichten > Semesterbeginn an der Universität Konstanz: Frauen legen zu
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205237/">Semesterbeginn an der Universität Konstanz: Frauen legen zu </a>