Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 26. Oktober 2014 

Feierliche Eröffnung des Forschungslabors MASS-Lab im Masterstudiengang Soziokulturelle Studien am 29. Oktober 2010

21.10.2010 - (idw) Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder)

Die Kulturwissenschaftliche Fakultät und der Lehrstuhl für Sprachwissenschaften: deskriptive Linguistik und interlinguale Soziolinguistik (Prof. Konstanze Jungbluth) der Europa-Universität Viadrina Frankfurt (Oder) laden ein zur feierlichen Eröffnung eines Sprach-Forschungslabors MASS-Lab zum neuen Studienjahr im Masterstudiengang Soziokulturelle Studien am 29. Oktober 2010, um 10.00 Uhr in das Audimax-Gebäude, Logenstraße 2, Raum 03.

Dr. Nicole Richter von der Friedrich-Schiller-Universität Jena hält aus diesem Anlass einen Vortrag zu visuellen und auditiven Merkmalen in der Spontansprache. Alle Interessierten sind herzlich zum Vortrag und zum Kennenlernen des MASS-Lab eingeladen.

Das MASS-Lab ist ein an der Viadrina neu geschaffenes Forschungslabor, in dem besonders Studierende der Sprachwissenschaften optimale Voraussetzungen für ihre eigenen empirischen Untersuchungen finden. Ob Transkriptionen, Analysen oder Visualisierungen gesprochener Sprache das MASS-Lab ist für all diese Anwendungen mit großen Bildschirmen und bequemen Kopfhörern komfortabel ausgestattet. Außerdem stehen an den Arbeitsplätzen Adobe und Microsoft-Office-Software-Pakete zur Benutzung bereit, portable Aufnahmegeräte mit digitalen Speichermedien können jederzeit nach Absprache ausgeliehen werden. Die mit den Programmen des e-learning und e-knowledge (EFRE-Mittel zur Förderung regionaler Entwicklung in Europa) verknüpften Angebote des MASS-Lab sind besonders für Studierende im M.A. Soziokulturelle Studien interessant: Hier können sie Daten für die Seminare im obligatorischen Forschungsmodul oder für ihre Abschlussarbeiten sammeln und bearbeiten. Dies ist ein besonderer Komfort für alle die, die nicht allein in der Bibliothek oder zu Hause an ihren Daten arbeiten wollen, sondern ihren Wissenszuwachs auch im Austausch mit anderen Studenten, Doktoranden und anderen Nachwuchsforschern suchen, kurzum die sich auf das Abenteuer linguistische Forschung insgesamt unter der Leitung der Forscher vor Ort einlassen möchten.

29. Oktober 2010, 10.00 Uhr, Audimax-Gebäude, Logenstraße 2, Raum 03

Weitere Informationen:
Prof. Konstanze Jungbluth
E-Mail: jungbluth@europa-uni.de
0335 5534 2741
uniprotokolle > Nachrichten > Feierliche Eröffnung des Forschungslabors MASS-Lab im Masterstudiengang Soziokulturelle Studien am 29. Oktober 2010
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/205447/">Feierliche Eröffnung des Forschungslabors MASS-Lab im Masterstudiengang Soziokulturelle Studien am 29. Oktober 2010 </a>