Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 20. September 2019 

Einladung zu den Australisch-Neuseeländischen Hochschultagen im November

02.11.2010 - (idw) Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund / Institut Ranke-Heinemann

"Seit 2008 studiere ich an der Griffith University in Queensland International Business und verbringe hier eine wunderbare Zeit. Ich habe schon sehr viel gelernt, erlebt und tolle Freunde aus aller Welt gefunden. Das Lehrangebot ist anspruchsvoll, die Studienbedingungen und die akademische Betreuung ausgezeichnet - Landschaft, Wetter und Lifestyle phantastisch. Ich kann nur jedem empfehlen, auch seinen Traum vom Auslandsstudium zu verwirklichen und seinen Horizont bis zum schönsten Ende der Welt zu erweitern." (Judith Radicke, deutsche Studentenbotschafterin der Stadt Brisbane)

Wie Judith Radicke berichten viele Studierende begeistert von ihrem Studienaufenthalt in Down Under. Von den weltoffenen Australiern und Neuseeländern werden sie herzlich aufgenommen, und die Bildungssysteme beider Ländern bieten hervorragende Studienbedingungen, weltweit anerkannte Abschlüsse und beste internationale Karrierechancen. Der Einstieg für europäische Schüler oder Studierende ist bei guter Vorbereitung leicht möglich, und so muss ein Studienaufenthalt in Australien oder Neuseeland kein Traum bleiben. Wie er verwirklicht werden kann, ist auf den Australisch-Neuseeländischen Hochschultagen vom 20. - 27. November in Wien, München, Mannheim, Köln, Hamburg und Berlin zu erfahren. Jeweils einen Tag lang beraten Referenten von vierunddreißig Universitäten in Einzelgesprächen und Vorträgen zu Studiengängen und Zulassungsvoraussetzungen, Bewerbungsverfahren, Abschlüssen, Wohnungssuche, Stipendien, Fördermöglichkeiten und vielem mehr. Alumni zeigen ihren Blick auf Land und Leute und das Institut Ranke-Heinemann, Veranstalter der Bildungstournee, steht mit Rat, Tat und Stipendien zur Verfügung. Der Eintritt ist frei.

Informationen http://www.ranke-heinemann.de/australien/messe.php

Die Termine im Überblick:

Wien, 20. November 2010, 11 16 Uhr
Centre International Universitaire
Schottengasse 1
1010 Wien

München, 22. November 2010, 10 16 Uhr
Ludwig-Maximilians-Universität München
Geschwister-Scholl-Platz 1
Hauptgebäude, Lichthof

Mannheim, 23. November 2010, 10 15 Uhr
Universität Mannheim
Hauptgebäude
Aula

Köln, 24. November 2010, 10 16 Uhr
Universität zu Köln
Hörsaalgebäude
Universitätsstr. 35

Hamburg, 25. November 2010, 10 15 Uhr
Universität Hamburg
Foyer Erziehungswissenschaften
Von-Melle-Park 8

Berlin, 27. November 2010, 11 17 Uhr
Internationales Handelszentrum
Glashalle
Friedrichstraße 95

Ausführliche Informationen zum Programmablauf und die Möglichkeit zur unverbindlichen Anmeldung finden Sie http://www.ranke-heinemann.de/australien/messe.php .

Weitere Informationen:
Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund
Pressestelle
Friedrichstr. 95
10117 Berlin
Email: berlin@ranke-heinemann.de
Tel.: 030-20 96 29 593

Bei Veröffentlichung der Pressemitteilung bitten wir um eine Quellenangabe sowie die Zusendung eines Belegexemplars.


Das Institut Ranke-Heinemann / Australisch-Neuseeländischer Hochschulverbund ist das zentrale Studentensekretariat aller australischen und neuseeländischen Universitäten in Europa, zuständig für Wissens- und Forschungstransfer, Forschungsförderung sowie Studenten- und Wissenschaftleraustausch und für die Betreuung von Studierenden und Schülern, die ein Studium Down Under vorbereiten. Weitere Informationen: http://www.ranke-heinemann.de http://www.ranke-heinemann.at http://www.ranke-heinemann.tv
uniprotokolle > Nachrichten > Einladung zu den Australisch-Neuseeländischen Hochschultagen im November
ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenDruckansicht

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/nachrichten/id/206107/">Einladung zu den Australisch-Neuseeländischen Hochschultagen im November </a>